Zeit der Entscheidungen in der J-League

33 Spieltage sind absolviert, einer steht noch bevor. Die Situation an der Tabellenspitze hat nun ein klareres Bild als noch vor kurzer Zeit, als noch bis zu sechs Mannschaften in Schlagdistanz zur Tabellenspitze zu finden waren. Jetzt sind es noch drei, nachdem sich die Urawa Reds, Oita Trinita und der FC Tokyo bittere Niederlagen einfingen. Klarer Favorit auf den Titelgewinn nächste Woche sind nun die Kashima Antlers (60 Punkte), die bei Tabellenschlusslicht Sapporo antreten. Noch Hoffnungen dürfen sich aber Nagoya Grampus Eight (58 Punkte, Auswärtsspiel in Oita) und Kawasaki Frontale (57 Punkte, Auswärtsspiel bei Tokyo Verdy) machen. Man wird sehen ob Sapporo zum japanischen Unterhaching taugt. weiteres…

Das Runde muss ins Runde

Diese Fußball-Werbeclips werden immer raffinierter und erstaunlicher. Dribbelnde Brasilianer am Flughafen verursachen heute kaum mehr als ein müdes Lächeln. Denn in Zeiten der Computernachbearbeitung fliegt das Leder viermal hintereinander ohne Bodenberührung an den Querbalken und Ballartisten spielen sich die Pille per Flickflack von einem Hausdach zum anderen zu.

Da freut es den Fußball-Puristen, wenn es bei Adidas heißt: Back to the Roots. Mit Capitano Ballack. Keine technischen Zaubertricks, kein sonstiger Hokuspokus. Kugel hingelegt. Anlauf. Und mit Schmackes ins Schwarze. Film ab!

(via FANartisch)