So stoppt die Liga den FCB

Sechs Spieltage sind gespielt und wer nach der Auftaktniederlage der Bayern schon frohlockte, dass die Bundesliga in diesem Jahr spannend wird, der wurde ganz schnell wieder auf den Boden der Fußballtatsachen zurückgeholt. Denn seitdem dominiert der Deutsche Rekordmeister die Liga nach Belieben. Fußball-Deutschland ist ratlos, doch Mauertaktik weiß, wie den Bayern beizukommen ist. mehr

Jeder nur ein Kreuz

crossHeute vor knapp 2000 Jahren opferte sich Jesus von Nazareth für die Seinen und eine gute Sache. Mit Happy-End, wie man nur wenig später wusste. Fußballer sind da ganz ähnlich, jedenfalls glauben sie das bisweilen. Der Ausgang dagegen häufig ungewiss. Mauertaktik weiß, wer sich gewissermaßen selbst ans Kreuz geschlagen hat. mehr

Der große Buli-Check zur Rückrunde (II)

ligacheck3

Und weiter geht’s mit dem großen Bundesliga-Rückrunden-Check. Nachdem wir gestern bereits die Plätze 10 bis 18 durchleuchtet haben, widmen wir uns nun der besseren Hälfte der Liga. Wer wird Meister, wer will in den U-U-efa-Cup und wer weiß nicht, warum er eigentlich so weit oben steht? Mauertaktik klärt auf. mehr

Wer wird Glühweinmeister?

Prost Glühwein!
Prost Glühwein!

T minus 5. Noch fünf Spieltage, dann wird der allseits beliebte Titel des Herbstmeisters vergeben. Herbstmeister? Das passt ja wohl nicht ganz zur aktuellen Witterung. Das Rennen um den Glühweinpokal hat begonnen. Da wartet der dreizehnte Spieltag mit einigen spannenden Partien auf. Mauertaktik wirft einen Blick auf die Paarungen und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf die Protagonisten dieser Runde. „Wer wird Glühweinmeister?“ weiterlesen

Verkehrte Welt Bundesliga

directiopnKnapp ein Drittel der Saison ist absolviert und die bisherigen Überraschungsmannschaften machen immer noch keine Anstalten, Federn zu lassen. Doch am Wochenende wird sich genau das wohl nicht vermeiden lassen. Denn der 10. Spieltag hält einige Kracher parat. „Verkehrte Welt Bundesliga“ weiterlesen

Mauertakticker, 24. Spieltag

ticker-logoDa simma wieder. Jedenfalls 2/3 des Teams. Chef von Schleck macht Rodelurlaub im Bayerischen Wald – „schön“. Doch die Verbalerotiker Franco Persico und Jürgen H.Nuta tickern heute Nachmittag ab ca. 15.00 Uhr bis die Tasten glühen und die Hertha nicht mehr Letzter ist. mehr

Hochadel und Höhenflüge

Polanski bei Dreharbeiten in Mönchengladbach
Polanski bei Dreharbeiten in Mönchengladbach

Der Sommer ist traditionell die Zeit der Wechselspiele. Nachdem nun einige Trainerstühle neu bestückt wurden, wird es langsam auch bei den Spielertransfers rasanter. Einige Rückkehrer und Neuankömmlinge in der Bundesliga stehen schon fest. Mauertaktik nimmt sie unter die Lupe.

Zu diesen Rückkehrern zählt Eugen „Roman“ Polanski. Der defensive Mittelfeldmann wechselte vor einem Jahr nach Spanien, nachdem sein Vertrag in Gladbach nicht verlängert wurde. In Getafe konnte er sich dann allen Unkenrufen zum Trotz durchsetzen, absolvierte 26 Spiele und brachte es auf immerhin acht Gelbe Karten. Nun also der Wechsel zum Karnevalsverein nach Rheinhessen. Narrhallamarsch!

In Hoffenheim setzt man dagegen auf alten Adel. weiter …

Schamanismus-Skandal aufgedeckt!

Eine heiße Spur führt ins Amazonasdelta
Eine heiße Spur führt ins Amazonasdelta

Die Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein. Rein rechnerisch sind noch 5 Läufer im Rennen, der HSV ist realistisch betrachtet aber schon etwas abgehängt. Bleiben noch vier Kandidaten, die sich alle morgen um 15:30 Uhr ihrer vorletzten Aufgabe zu stellen haben. Mauertaktik betrachtet die entsprechenden Partien.

Hoffenheim – München: Im Hinspiel vergaß Schiri Meyer in der 90. Minute leider das Spiel abzupfeifen. Ging nochmal in Gedanken den Einkaufszettel für den Heimweg durch. Dumm gelaufen: Toni stolpert zum 2:1 ein. Einfach nichts anmerken lassen … . Aber dieses Spiel war für Hoffenheim mehr als nur eine unglückliche Niederlage. In der Folge lag irgendwie ein Fluch auf den Kraichgauern. Da stellt sich schon die Frage: Hatte Klinsi auch ein Team von Spiritisten mitgebracht, welches die TSG verhext hat? Jedenfalls blieb Hoffenheim 12 Spiele sieglos und jetzt, nach Klinsis Abgang, klappts wieder. Zufälle sehen anders aus. Zeit für Hoffes Rache! weiter