Initiative Tigersprung

tiger_200Stefan Effenberg hatte es ja versprochen. Wenn die Borussia ihn braucht, dann ist er da. Jetzt ist er da bzw. will bald da sein. Es geht dabei nicht um den Posten des Aggressiv-Leaders auf dem Platz, sondern um den des Sportdirektors und um die Macht beim VfL Borussia Mönchengladbach für die sogenannte „Initiative Borussia“. Ob die Borussia ihn derzeit braucht oder eher nicht gebrauchen kann bleibt offen. Jedenfalls stellt sich Effe zur Verfügung und das trotz Doppelbelastung durch die „Trainerschule“ in Köln. Oder hat Effe vielleicht nur die Wahl zum Klassensprecher gegen Lars Ricken verloren und setzt jetzt „Plan B“ um? Mauertaktik nimmt die Initiative unter die Lupe. „Initiative Tigersprung“ weiterlesen

Was kann man noch lesen?

booksDer Vorwurf: Fies abgeschrieben. Unser Verteidigungsminister steht ja dieser Tage in der Schusslinie aufgrund seiner Dissertation, die der geneigte Leser sich für knapp 90 Euronen im Fachhandel besorgen kann. Ganz Deutschland ist verunsichert: Was kann man heutzutage noch bedenkenlos lesen? Mauertaktik gibt Hilfestellung und zeigt drei Werke auf, die man sofort lesen sollte. „Was kann man noch lesen?“ weiterlesen

Best of Leitwölfe

matthaeus-effenberg-sammerEines hatten sie alle gemein, die kantigen Leitwölfe von einst, die es nicht mehr wirklich gibt in der Bundesliga: In der Stunde der Niederlage war der Schuldige schnell ausgemacht: Die Anderen. Eine Ode an das Ausrasten von Ritschie K. „Best of Leitwölfe“ weiterlesen

Wer ist eigentlich… Marko Arnautović?

astronautovic
Marko Astronautovic in jungen Jahren in der Heimat

Er hat es wieder getan! Marko Arnautović kann es nicht lassen. Scheiße spielen und dann pöbeln, das haben sich nicht einmal Stefan Effenberg oder Mario Basler getraut. Bremens Neu-Ösi derweil versteht die ganze Aufregung im Bremer „Saftladen“ nicht, hat er doch nicht einmal jemanden beleidigt.. Doch wer ist dieser Feingeist eigentlich? Mauertaktik hat sich umgehört. mehr

Fausttanz im Fußball

Noch lacht er... Vinnie "Die Axt" Jones

Bisweilen kommt es vor, dass Meinungsverschiedenheiten zwischen Fußballprofis und Normalsterblichen auf ganz profane Art und Weise gelöst werden. Dann macht es bumm, ja und dann kracht’s! – Frei nach Müller gibt’s dann einfach auf die Zwölf. Mauertaktik warnt vor den schlimmsten Prüglern. mehr

Schlag den Effe!

„Schlag den Star“ mit Stefan Effenberg. All jene, die das TV-Gerät am Freitag Abend in der Hoffnung angeschaltet hatten, dem „Taischer“ dabei zusehen zu dürfen, wie er sich von Regina Halmich die Nase brechen lässt oder als verkappter „American Gladiator“ ein überdimensioniertes Ohrenstäbchen in die Visage gedonnert bekommt, wurden bitterlich enttäuscht. Nicht nur wurden dem Mann, der seinen Ehering traditionell auf dem Mittelfinger trägt, keinerlei Prügel zuteil. Nein, Effe triumphierte zu allem Überfluss beim Showdown powered by Raab gegen einen harmlosen Weichspüler-Kandidaten und gab sich dabei einmal mehr als Chefprolet der Nation. „Schlag den Effe!“ weiterlesen