Die Käsekrainer – Mauertaktikelf (6)

Heute präsentiert Ritschie K. eine neue Mauertaktikelf. Thema sind diesmal die besten Österreicher in der Geschichte der Bundesliga. Die Kult-Ösis feiern ja derzeit eine kleine Renaissance in der Liga, aber auch in der Vergangenheit waren sie bereits Stilikonen und Leistungsträger. Hier also die TOP-11: „Die Käsekrainer — Mauertaktikelf (6)“ weiterlesen

Hast Du Töne (XI)

Wie auf Mauertaktik schon mehrmals festgestellt wurde, gehören zu den größten musikalischen Meisterwerken aller Zeiten die WM-Hits der Deutschen Nationalmannschaft. Die Weltmeisterschaften 1974 bis 1994 sorgten für sechs große Hits. Sogar zweimal war Superbarde Udo Jürgens mit von der Partie. 1978 begrüßte er die Endrunde in Südamerika mit „Buenos Dias Argentina“ und 1990 war er weit vor Turnierbeginn „schon auf dem Brenner“. Melodien für die Ewigkeit. 1998 wurde die DFB-Elf dann aber aus jeglichem künstlerischen Experiment herausgehalten. Das konnte Sahne-Udo aber nicht aufhalten und er konnte sich auch bei dieser Weltmeisterschaft einbringen. hier weiterlesen

Hast Du Töne (V)

Dass Österreich der deutschen Sprache viel Gutes getan hat, wurde hier bei Mauertaktik schon festgestellt. Aber noch mehr gilt dies für den musikalischen Sektor. Ob Mozart, Falco oder die EAV, Österreich hat immer hohe Standards gesetzt. Dazu gehört auch der folgende für die EM konzipierte „Schlachtruf“. Es handelt sich mittlerweile also um ein historisches Dokument, welches von den „Comedyhirten“ des Senders Ö3 eingespielt wurde und einschlug wie eine Bombe … naja mehr oder weniger … Höhepunkt des vierwöchigen Chartaufenthaltes war Platz 26. Aber spätestens bei der Liedzeile „Deutschland, Polen, Kroatien – bereiten zwar Strapazien …“ war klar, dass es sich um ein must-hear in der Hast-Du-Töne-Kategorie handelt. Auch dass Josef „Hicke“ Hickersberger inzwischen von Karel Brückner abgelöst wurde, tut dann dem Hörvergnügen keinen Abbruch mehr. Also, hier kommt rot-weiß-Pommes!

Hier gehts zum Song