Deutschland gegen Norwegen – 10 böswillige Beobachtungen

  1. Trochowski ist Litti in schlecht.
  2. Ballack antizipiert seine Großeinblendungen auf der Videowand und schaut dann immer ganz emsig.
  3. Gomez ist in EM-Form.
  4. Schmerzlich vermisst: Bela Rethy. Der hätte sicher mindestens 1-2 grimmepreisverdächtige Kalauer der Machart „Da hat Westermann den Braaten gerochen“ abgesondert.
  5. Bei Spielen, die Tom Bartels kommentiert, wartet man dagegen 90 Minuten darauf, dass starker Schneefall einsetzt und Martin Schmitt vom Stadiondach mit perfektem Telemark in den Mittelkreis springt.
  6. Real und grimmepreisverdächtig Netzers Spruch in der Halbzeit: „Es liegt immer am Gegner.“
  7. Kaum einer hat’s gemerkt: Norwegens Helstad hat vor zwei Wochen gegen Deutschland noch am Kreis gespielt.
  8. Glückwunsch an Andi Beck. Der jüngste Wimbledonsieger aller Zeiten ist nun auch mit dem großen Ball erfolgreich.
  9. DFB-Maskottchen Paule ist noch dämlicher als es Goleo jemals war.
  10. Deutschland – Norwegen 0:1.