Halbzeit: Gewinner und Verlierer

17 aufreibende Spieltage liegen hinter uns, und selten hat die Bundesliga einen solch unerwarteten Verlauf genommen wie heuer. Oben ist unten, unten ist oben – und mittendrin heißt nicht unbedingt dabei. Mauertaktik hat die drei größten Krisengewinnler und Verlierer. „Halbzeit: Gewinner und Verlierer“ weiterlesen

SWE-GER | Video-Countdown (4)

Vierter und letzter Teil unseres Countdowns zum 34. Duell zwischen Schweden und Deutschland heute Abend in Stockholm. Das folgende Video steht unter dem Titel: Posen von Kloldi. „SWE-GER | Video-Countdown (4)“ weiterlesen

Zehn kleine Spielerlein

krankenheliDas Vorbereitungstrainingslager der deutschen Fußballauswahl mutet derzeit wie ein fiese Kreuzung aus DSDS-Casting und „Der Schwächste fliegt“ an, das Motto ist offenbar: Am Schluss bleibt keiner übrig. Mauertaktik prognostiziert die weiteren Entwicklungen. „Zehn kleine Spielerlein“ weiterlesen

Wiegenfeste der Woche (4)

Ehrengast bei Klöschens Fete: Lukas P.

Der Fußball gönnt sich derzeit eine wohlverdiente Pause, doch seine Protagonisten feiern einfach weiter. Jedenfalls teilweise. Für wen Mauertaktik diese Woche Geschenke kaufen war, verraten wir Euch hier.

Bereits am Montag feierten Dariusz Wosz und Ratinho. Dass Zaubermaus und Zaubermäuschen zusammen (mit Käse und Zylinder) feierten, ist eher unwahrscheinlich, da sich die Wege der beiden nie kreuzten. Während Ratinho sich Ende der 1990er in Kaiserslautern schnell zum Publikumsliebling, Achtung!: „mauserte“, hielt Ex-Nationalspieler Wosz dem VfL Bochum mit Ausnahme von zwei Jahren als Herthinho in Berlin (money talks!) die Treue. Mehr…

Hattrick-Miro is back!

Da hat das gute Klöschen mich ja eines besseren belehrt. Am Sonntag hier bereits einen voreiligen Nachruf auf ihn verfasst (der – nun kann man sagen: Gott sei Dank! – beim Serverumzug verschollen gegangen ist) und BAMM-BAMM-BAMM – vom Chancentod zum Heilsbringer in 90 Minuten!

Nun isser jedenfalls wieder da, der gute Hattrick-Miro, was mir die Gelegenheit gibt, eine kleine Anekdote zum Besten zu geben, die Mauertaktierer Jürgen H. Nuta auch rückblickend sicherlich immer noch nicht so richtig lustig findet… Und ab!