Bam Bam und der Matador

Sie nannten ihn "Bam Bam"
Sie nannten ihn Bam-Bam

Der chilenische Fußball befindet sich nach langer Zeit wieder im Aufwind. In der WM-Qualifikation befindet man sich auf einem Qualifikationsrang für die Weltmeisterschaft in Südafrika. Und aus chilenischer Sicht wohl das Beste: im letzten Spiel konnte Argentinien mit 1:0 bezwungen werden. Die letzte WM, an der die Chilenen teilnehmen durften war 1998 in Frankreich. In der damaligen Mannschaft waren es vor allem zwei Stürmer, die für Furore sorgten: Iván „Bam Bam“ Zamorano und Marcelo „El Matador“ Salas. es gibt noch einiges zu sehen und hören