Fritz C. Klautermann (14)

klautermannTriste Zeiten in der Pfalz. Der 1. FC Kaiserslautern schleppt sich zu einem 0:0 bei den sieg- und torlosen Frankfurtern – und Srdjan Lakic erlebt in der vorletzten Minute den Tiefpunkt seiner Saison. Lautern-Kolumnist Fritzchen K. macht sich große Sorgen um die aktuelle Situation auf dem Betzenberg und fordert: Lakic raus. „Fritz C. Klautermann (14)“ weiterlesen

Die Hertha-Show

herthafreundinIn der Tristesse gefangen. In Nürnberg mit 0:3 verloren. Keine Aussicht auf baldige Besserung. Kein gerade leichtes Programm vor der Brust. Wars das? Mitnichten! In Berlin laufen die Think Tanks der Hauptstadt gerade heiß im Kampf um die ultimative Comeback-Strategie. Mauertaktik mischt da kräftig mit und sucht nach der innovativsten und radikalsten Lösung. Es muss ein Ruck durch Hertha gehen. Hier sind die ersten Denkansätze. Weiterlesen…

Auf der Suche nach sich selbst…

3 Siege, 4 Unentschieden, 3 Niederlagen, Tordifferenz +1. Nein, die Rede ist nicht von Eintracht Frankfurt, Hannover 96 oder sonst einem Verein aus dem gefühlten Mittelmaß der Liga, die Rede ist von Werder Bremen im Herbst 2008. Die Hanseaten sind in dieser Spielzeit Licht und Schatten. Oder wie 11Freunde es treffenderweise nannte, weder Fleisch noch Fisch. Wohin geht die Reise des SV Werder Bremen in dieser Saison? Alle reden von Krise, doch vielleicht ist dieses Jahr einfach nicht mehr drin. mehr