Wer ist eigentlich…Sepp Blatter?

toblerone
Wer besonders gute Argumente hat, setzt sich am Ende eben durch

Vor einer Woche wurden die Weltmeisterschaften 2018 und 2022 nach Absurdistan und Phantasia-Land vergeben. Was anfangs alle für einen schlechten Scherz hielten, scheint nun bittere Realität. Was sind das für Zeiten, in denen WikiLeaks-Chef Julian Assange für viele Regierungen der Teufel persönlich ist, andererseits ein Mann wie Sepp Blatter in den gleichen Kreisen höchstes Ansehen genießt? Das wissen wir natürlich auch nicht, aber wir wissen wenigstens, wer dieser Sepp Blatter eigentlich ist! mehr

WM 4040 in Russland! Und Katar!

q_200Hau, Sepp hat gesprochen. Die Fußballfestspiele der Jugend finden demnächst auf dem Roten Platz statt. Der russische Bär reibt sich die Tatzen, der Rest der Welt die Augen. Mit der Transsib zur WM? Die FIFA macht es möglich – und setzt sogar noch einen drauf: Danach geht es direkt in den Orient-Express nach Katar. Katar? Ja, nach Saudi-Arabien und dann links. Passt ja irgendwie ganz gut: In der FIFA-Butze in Zürich ist es zur Zeit bestimmt ganz schön kalt, da kann man ein bisschen Gas und Öl gebrauchen. Aber genug von schweizerischer Folklore, das wird den künftigen Gastgebern sicher nicht gerecht. Mauertaktik hat sich die Bewerbungen der beiden Powernationen mal genauer angeguckt. „WM 4040 in Russland! Und Katar!“ weiterlesen