For Fax sake

faxgeraetDa hat sich Schalkes Trainer Felix Magath ja wirklich alle Mühe gegeben, die Schlagzeilen in den letzten Stunden des Transfer-Wahnsinns Ende Januar zu dominieren, er hat einen siechen Griechen und einen greisen Iraner verpflichtet – nur um am Ende dann doch die Schau gestohlen zu bekommen. Von einem Fax. „For Fax sake“ weiterlesen