Totaler Skandal!

Absolut unglaublich, aber wirklich wahr: Vor ca. 5 Jahren zum ca. 60. Geburtstag von Jupp Heynckes traf Mauertaktik-Praktikantin Lara Höllenreich* Don Jupp zum lässigen Barinterview an der Theke der Hotelbar im Bayerischen Hof. Was dabei herauskam? „Plump, geil und ekelhaft“, wie es der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Knigge Gesellschaft, Hans-Michael Klein, jüngst in einem ganz ähnlichen Zusammenhang feststellte. Doch lest selbst und seid erschüttert. Das Protokoll… mehr

Verlieren die Bayern jetzt die Nerven?

Für die Experten war der Durchmarsch des FC Bayern durch die Bundesliga zur Meisterschaft bereits beschlossene Sache. Doch am vergangenen Wochenende wurde klar: Bayern sind auch nur Menschen. 1:2-Niederlage gegen Hannover, dazu ein Platzverweis und ein meckernder Uli Hoeneß. Zeigt der große FCB etwa Nerven? Mauertaktik kennt die Antwort. Jedenfalls bis Weihnachten. mehr

So stoppt die Liga den FCB

Sechs Spieltage sind gespielt und wer nach der Auftaktniederlage der Bayern schon frohlockte, dass die Bundesliga in diesem Jahr spannend wird, der wurde ganz schnell wieder auf den Boden der Fußballtatsachen zurückgeholt. Denn seitdem dominiert der Deutsche Rekordmeister die Liga nach Belieben. Fußball-Deutschland ist ratlos, doch Mauertaktik weiß, wie den Bayern beizukommen ist. mehr

Fohlen reloaded

Borussia Mönchengladbach verzückt derzeit die Liga und steht gefühlt zum ersten Mal seit den goldenen Siebzigern auf Platz 1 der Fußball-Bundesliga. Dabei sah es vor wenigen Monaten noch ganz anders aus am Niederrhein. Was ist passiert? mehr</i>

Jonker vs. Heynckes

some people call me the space cowboy
some people call me the space cowboy

Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga kommt es zum Duell der Superhirne. Andries Jonker trifft auf Josef Heynckes. Eigentlich ist das Duell auch schon entschieden, zumindest was den zukünftigen Arbeitsplatz im sonnigen Süden der Fußballrepublik angeht. Der Jupp hat den Zuschlag für den Stammplatz auf der Bayernbank schon erhalten. Gut, so eine Zusage hatte Michael Rensing auch mal, werden jetzt viele sagen. Aber zumindest stehen die Chancen ganz gut, dass Heynckes in der Hinrunde 11/12 ein paar Spiele für Bayern macht. Das gilt definitiv nicht für Jonker, dessen Aufgabe nunmehr lediglich darin besteht die angefangene Saison irgendwie abzuwickeln und dabei möglichst vor Hannover zu landen. Mauertaktik wagt einen Vergleich der Toptrainer. „Jonker vs. Heynckes“ weiterlesen

Mauertaktik-Buli-Check (5): Drei Engel für Schale

ligacheck3

Ging es gestern noch um Abstiegskrimi, ändern wir heute das Genre und widmen uns dem Action-Spektakel an der Spitze, frei nach dem Motto: Es kann nur einen geben! Die Titelanwärter resp. 3 Engel für Schale: Schalke, Leverkusen und die Bayern. „Mauertaktik-Buli-Check (5): Drei Engel für Schale“ weiterlesen

Die Gerüchteküche: Bayern auf Trainerjagd

Der Stuhl ist jetzt frei
Der Stuhl ist jetzt frei

Die Heimkehr von „Don Jupp“ an die Säbener Straße ist vollzogen. Aber er bleibt nur bis zum Saisonende. Diese Entscheidung der bajuwarischen Führungsriege lässt die Suppen in der Fußballgerüchteküche natürlich überkochen. Wer übernimmt die Verantwortung auf der Bayernbank in der kommenden Saison? Auch der Spielermarkt gerät so langsam in Bewegung. Mauertaktik setzt sich die Kochmütze auf und betritt die obskure Welt der Gerüchteküchen. Hier geht’s rein…

Wer ist eigentlich…Jupp Heynckes? (5)

Neuester Schrei an Münchens Fleischtheken aus dem Hause Hoeneß
Neuester Schrei an Münchens Fleischtheken aus dem Hause Hoeneß

Jürgen Klinsmann endlich gefeuert und seit gestern reden alle nur noch über ihn: Jupp Heynckes, der neue Messias an der Säbener Straße, gefeiert als Heilsbringer. Doch wer steckt tatsächlich in dieser immer so traurig schauenden Haut? Ein gewisser Osram? Oder gar Don Jupp höchstselbst? Oder einfach nur der Josef? Mauertatkitk durchleuchtet den Mann, der für Bayern in den letzten fünf Spielen noch das Triple holen soll. Mehr >>

Klinsi weg – der Kaiser übernimmt!

Er soll's richten: Bayerns Maskenmann
Er soll es richten: Bayerns Maskenmann

Erfolgreiche Trainer und der FC Bayern das passt einfach nicht zusammen. Otto Rehhagel, von den Mauertaktik-Lesern in einer Umfrage kürzlich mit knapp 113 % zum „Trainergott der Neuzeit“ gewählt (auf Platz 2 Udo Lattek mit 4 %), hielt es kein Jahr an der Isar aus. Und auch den Mann, der Deutschland zum WM-Triumph im eigenen Land führte (wem kommen bei der Erinnerung an das Finale in Stuttgart gegen Portugal nicht die Freudentränen?), schasste man nun völlig grundlos.

Kantersiege in der Champions League, erfolgreiche Personalrationalisierung und nach 11 titellosen Monaten endlich mal wieder die rechnerische Chance auf den deutschen Meistertitel – das alles war Klinsi zu verdanken und dennoch den FCB-Granden nicht genug. Nun soll nach gesicherten Informationen mal wieder Kaiser „Franz“ Beckenbauer den blau-weiß-roten Heli aus dem Auge des Hurrikans steuern. „Klinsi weg – der Kaiser übernimmt!“ weiterlesen