Die bulgarische Torfabrik

Vor einigen Jahren bot er seine Spielkunst in der Bundesliga an, inzwischen ist Dimitar Berbatov bekanntlich bei Manchester United gelandet. In dieser Saison läuft die bulgarische Torfabrik endgültig auf Hochtouren. Bei der 5:0-Rutsche für Birmingham City am Wochenende netzte er wieder lockere 3 Mal ein. 20 Spiele, 19 Tore: eine bekannte britische Boulevardzeitung hält ManUnited schon für „dimvincible“. Bei Mauertaktik haben wir zu diesem Anlass einen Fußballgeniestreich aus dem Jahre 2008 ausgegraben, bei dem Berbagoal dem walisischen Internationalen James Collins (WHU) einen bulgarischen Bären vom allerbärigsten aufbindet. zum VIDEO

Cymru vs. yr Almaen 0:2

Der Länderkampf zwischen Wales und Deutschland brachte ein 2:0 für die deutsche Fußballnationalmannschaft. Eine feine Rakete von Michi nationale schlug schon nach 11 Minuten ein. In der zweiten Halbzeit nutzte dann „Super-Mario“ Gomez seine Jedikräfte und zwang Williams zu einem Eigentor. Aber so ein Spiel lässt sich nicht nur an Toren messen. Es muss unter allen in Betracht kommenden Gesichtspunkten analysiert werden. Zeit also für die knallharte Mauertaktikanalyse, die Abrechnung zwischen den roten Drachen und den schwarzen Adlern. das will ich sehen …