Haifa! Haifa!

Nach dem weitgehend belanglosen Aufgalopp am Dienstag und Mittwoch kommt es heute zu den sportlichen Höhepunkten in Europa. Mit Schalke 04, im ersten Spiel unter Euro-Stevie, und Hannover 96 greifen die beiden Aushängeschilder des deutschen Fußballs ins Geschehen ein. Ihre Gegner aber sind bislang hierzulande mäßig bekannt. Zeit, das zu ändern. „Haifa! Haifa!“ weiterlesen

Bi-Ba-Bulicheck 2011/2012: Teil 1

ligacheck3Auch in dieser Saison macht Mauertaktik den gnadenlosen Bundesligacheck. Diesmal werden die 18 Mannschaften der höchsten Spielklasse in drei Folgen röntgenhaft analysiert. Heute stehen also bereits sechs Teams auf dem Programm. Dieses Jahr bieten wir dabei einen besonderen Service: Wir haben nämlich einen Blick in die Musiktruhen der Bundesligisten geworfen und konnten dabei das Motto der diesjährigen Spielzeit herausfinden. Also, schärft alle Sinne: Hier kommt der Bulicheck! zu den Teams

Verkehrte Welt Bundesliga

directiopnKnapp ein Drittel der Saison ist absolviert und die bisherigen Überraschungsmannschaften machen immer noch keine Anstalten, Federn zu lassen. Doch am Wochenende wird sich genau das wohl nicht vermeiden lassen. Denn der 10. Spieltag hält einige Kracher parat. „Verkehrte Welt Bundesliga“ weiterlesen

Die neuen Topmannschaften

Wird er jetzt DFL-Präsident?
Wird er jetzt DFL-Präsident?

Stuttgart und Schalke befinden sich im Abstiegskampf – die Bayern dümpeln im grauen Mittelmaß herum. Zugegebenermaßen haben wir erst 6 Spieltage hinter uns und damit erst 17,65 % der Saison, aber das derzeitige Tabellenbild mutet doch schon sehr skurril an. Zum gleichen Zeitpunkt in der letzten Saison war der spätere Meister aus München mit lediglich 3 Punkten Rückstand auf Platz 3. Auch auf den beiden Abstiegsrängen standen bereits die Teams, die dann auch zu Saisonende dort unten zu finden waren. Also nicht zu früh um die These aufzustellen: Wir haben neue Topmannschaften! Wer behält aber den längeren Atem? Mauertaktik guckt rauf. „Die neuen Topmannschaften“ weiterlesen

Mauertaktik-Buli-Check (6): Für eine Handvoll Dollar

ligacheck3

Die gestrige Vorschau brachte schalen Beigeschmack und gipfelt heute in den Mac-Moneysäc-Clubs. Wer hat das beste Konzept für die Mäzen-/Konzernmillionen? Lesen Sie selbst: mehr

Wer stoppt die Bayern?

lederhose_200Sie haben die Spitze erobert und jetzt auch schon einen Spieltag verteidigt. War das schon die Entscheidung? Die Schlagzeilen der letzten beiden Wochen beherrschten eher die Schalker und Leverkusener mit ihrem vermeintlich freiwilligen Verzicht auf die Schale. Marschiert der FC Bayern jetzt? „Wer stoppt die Bayern?“ weiterlesen

Der große Buli-Check zur Rückrunde (I)

ligacheck3Was für Soldaten eine Ausbildung bei der Fremdenlegion ist, ist für die Bundesligaclubs der Mauertaktik-Ligacheck: Nur die Härtesten bestehen. Los geht’s mit Platz 10 bis 18. mehr

Mauertaktik-Liga-Check (2): Die DSF-Montagsgruppe

Weiter geht’s bei unserem Rundflug über die Trainingsgelände der Bundesligisten vor dem Anpfiff zur Saison 2009/10. Nach den Aufsteigern, die gestern abgehandelt wurden, folgen heute logischerweise die Absteiger aus der ersten Liga. Ja, richtig, wir haben die drei Glücklichen bereits ausgemacht! Hier sind sie… „Mauertaktik-Liga-Check (2): Die DSF-Montagsgruppe“ weiterlesen

Schamanismus-Skandal aufgedeckt!

Eine heiße Spur führt ins Amazonasdelta
Eine heiße Spur führt ins Amazonasdelta

Die Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein. Rein rechnerisch sind noch 5 Läufer im Rennen, der HSV ist realistisch betrachtet aber schon etwas abgehängt. Bleiben noch vier Kandidaten, die sich alle morgen um 15:30 Uhr ihrer vorletzten Aufgabe zu stellen haben. Mauertaktik betrachtet die entsprechenden Partien.

Hoffenheim – München: Im Hinspiel vergaß Schiri Meyer in der 90. Minute leider das Spiel abzupfeifen. Ging nochmal in Gedanken den Einkaufszettel für den Heimweg durch. Dumm gelaufen: Toni stolpert zum 2:1 ein. Einfach nichts anmerken lassen … . Aber dieses Spiel war für Hoffenheim mehr als nur eine unglückliche Niederlage. In der Folge lag irgendwie ein Fluch auf den Kraichgauern. Da stellt sich schon die Frage: Hatte Klinsi auch ein Team von Spiritisten mitgebracht, welches die TSG verhext hat? Jedenfalls blieb Hoffenheim 12 Spiele sieglos und jetzt, nach Klinsis Abgang, klappts wieder. Zufälle sehen anders aus. Zeit für Hoffes Rache! weiter