Wenn vier sich streiten, freuen sich die Bayern…

Der 19. Spieltag ist gespielt und die Liga hat einen klaren Tagessieger. Was gestern Nachmittag bereits an diversen Stammtischen geunkt wurde, ist dann also Gewissheit geworden: Die spielen wieder alle für die Bayern! Und der FCB hat dieses Angebot dann auch gerade auf die ihm typische Art und Weise dankend angenommen: Mit einem Sieg kurz vor Schluß. Und ist nun lachender Tabellenzweiter. mehr

Als Panenka schmunzelte… (Telekolleg Elfer-Chippen)

Am Dienstag Abend der einzige Lichtblick für alle Nicht-Bayern-Fans (neutrale Beobachter gibt es ja bei Bayern-Spielen nicht – jedenfalls keine, die zu unserer Zielgruppe gehören): Die lustlose Panenka-Persiflage des frechen Fronck.

Vorweg das Original… „Als Panenka schmunzelte… (Telekolleg Elfer-Chippen)“ weiterlesen

Bismarck-Hering mit Weißwürsten – Überwintern im Europacup

Ganz Erstaunliches tat sich in dieser Woche aus deutscher Sicht im Europapokal. Die Hanse schlug zurück! Und wies allzu lässige Norditaliener in die Schranken. Damit geht es für die Weser-Anrainer im UEFA-Cup weiter – in der Phalanx des Norddeutschen Bundes mit Hamburg und Wolfsburg. Und die Bayern verputzten nach den tapferen Hoffenheimern am Freitag nun auch die armen Lyoner Würstchen, dank unbändigem Torhunger in Halbzeit 1. Dass bei beiden Partien der tausend Mal bemühte Bayern-Dusel mit auflief, macht das Ganze – jedenfalls südlich des Weißwurst-Äquators – noch erfreulicher. „Bismarck-Hering mit Weißwürsten — Überwintern im Europacup“ weiterlesen

5 Tore für ein Halleluja – der fünfte Spieltag

Der fünfte Spieltag hat sich ohne Frage einen Platz in den Geschichtsbüchern erarbeitet. Es ging schon mit einem gutem Fußballspiel am Freitag los. Beim 4:0 der Leverkusener gegen H96 war es allerdings nur eine Mannschaft, die für Unterhaltung sorgte. Für den historischen Meilenstein sorgte aber zweifellos Werder Bremen. Beim 5:2 in München wurde die Festung Allianz-Arena nicht nur gestürmt, sondern regelrecht ausgeräuchert. Die unschöne Seite des Spieltags waren sicherlich die Spiele auf Schalke, in Cottbus und in Bielefeld. Diese Gruselkicks hatten neben einem hohen Dornröschenfaktor nicht viel zu bieten. Der Fußballfan kann aber insgesamt zufrieden mit dem Spieltag sein, denn eins kann man sagen: Die Meisterschaft ist völlig offen. weiter gehts…

King Kahn: Bestes Video

„Das beste Oliver Kahn Video!“ hält was es verspricht. Alles drin, was man über den Titan gesehen haben muss. Dazu begeisternde Kommentare von begeisterten Kommentatoren: „Es fliegen Bananen, wie zu Kahns besten Zeiten!“ Prädikat: Sehenmüssenswert.

(Die Hintergrundmusik ist aber meines Wissens aus dem ran-Saisonrückblick 1994/95 geklaut…)