Erich und das liebe Geld

groschenroman
Groschenromane (c) Jelinek

Der spektakulärste Wechsel des Winters ist vollzogen. Erich „Erik“ Jendrisek, Schalkes Mister null Tore 2010, wechselt für 900.000 Euro zum SC Freiburg. Felix Magath weinte vor Glück, als er den teuersten Arbeitslosen Deutschlands endlich von der Gehaltsliste hatte. Und Robin Dutt hat jetzt wieder elf Spieler beisammen. Wie es dazu kam – bitte weiterlesen. „Erich und das liebe Geld“ weiterlesen