So stoppt die Liga den FCB

Sechs Spieltage sind gespielt und wer nach der Auftaktniederlage der Bayern schon frohlockte, dass die Bundesliga in diesem Jahr spannend wird, der wurde ganz schnell wieder auf den Boden der Fußballtatsachen zurückgeholt. Denn seitdem dominiert der Deutsche Rekordmeister die Liga nach Belieben. Fußball-Deutschland ist ratlos, doch Mauertaktik weiß, wie den Bayern beizukommen ist. mehr

Moderner Dreikampf

triathlon-radfahrenNach zwei Bayern-Schlappen in Folge ist die vorübergehende Vormachtstellung der Münchner unterbrochen. Schalke führt, Bayern jagt, Bayer hechelt hinterher – so das aktuelle Tabellenszenario. Eine Bestandsaufnahme der drei Titelkandidaten. „Moderner Dreikampf“ weiterlesen

Buli: Dreikampf zu viert

Noch gilt: Nur gucken, nicht anfassen!
Noch gilt: Nur gucken, nicht anfassen!

Noch vier Spieltage sind zu bestreiten im deutschen Fußball-Oberhaus. Wer muss runter und wer darf ab dem 23. Mai aus einer überdimensionalen Salatschüssel naschen? Mauertaktik weiß es natürlich, darf aber noch nichts verraten (DFL-Auflagen). Darum begnügen wir uns mit einem Ausblick auf die am Wochenende anstehenden Spiele.

Während Paarungen wie Reitstall gegen Grubenschacht in Gladbach, Aufwind gegen Abstieg in Dortmund oder Gast gegen Auswärtsmannschaft in Düsseldorf einen Hauch von Brisanz vermitteln, sind Partien wie Hoffenheim vs. Köln und Hannover vs. Frankfurt für die Fans in etwa so interessant wie Annemarie gegen Dieter Bohlen. Daher lieber schnell der Blick zur Ligaspitze. „Buli: Dreikampf zu viert“ weiterlesen

Warum nicht mal die Hertha?

„Nimm Du sie! Nein, ich will sie nicht!“ Selten wurde die Tabellenführung in der Bundesliga so sehr wie ein fauler Apfel hin- und hergereicht wie in den ersten Spieltagen des Jahres 2009. Hoffenheim, Hamburg, Hertha… Wenn wir die Serie im Sinne eines IQ-Tests sinnvoll fortführen wollten, stünde auch Hannover 96 noch einmal ganz oben in dieser kuriosen Spielzeit. Dazu wird es natürlich nicht kommen – so viel Konstanz muss schon sein. Auf wessen Vitrine die ungeliebte Salatschüssel am 23. Mai ihren Platz finden wird, ist völlig unklar. Mauertaktik fragt sich: Warum nicht mal die Hertha? „Warum nicht mal die Hertha?“ weiterlesen