Wiegenfeste der Woche (3)

Miro Kadlec wurde auf Tom Dooleys Party erst gar nicht erkannt

Es ist wieder soweit – Mauertaktik hat den Sekt kalt gestellt und lässt auch in dieser Woche die Korken knallen. Wenn auch mit leichtem Unbehagen setzen wir die Pulle für einen Moment ab und schauen, wo und wer noch gefeiert wird. Folgende Wiegenfeste mit Fußball-Bezug liegen an…

Zarte 84 wäre Clubberer-Legende Maxl Morlock am Montag geworden – doch über 900 Spiele für den 1.FC Nürnberg schaffen wohl auch den härtesten Franken. Zwischen 1940 und 1964 erzielte der Stürmer über 600 Tore für den Club und hatte 1954 erheblichen Anteil am Gewinn der Weltmeisterschaft. Morlock schoss den 1:2-Anschlusstreffer gegen „die Puszta-Söhne“ (O-Ton Herbert Zimmermann), ehe Helmut Rahns Sternstunde der Herberger-Elf den Sieg bescherte. „Wiegenfeste der Woche (3)“ weiterlesen