Immer mitten in die Fresse rein

Erst Schalkes Benedikt Höwedes und Bremens Sebastian Prödl. Jetzt auch noch der Berliner Christoph Janker: Fiese Gesichtsverletzungen überschatten den Rückrundenstart in der Bundesliga. Einer, der multiple Frakturen im Gesicht möglicherweise viel eher verdient hätte, kommt aus Chile. mehr

Der große WM-Gruppen-Check (H)

gruppe-hIn der abschließenden Gruppe H werden die internationalen spanischen Meisterschaften ausgetragen. Als wie immer neutraler Gastteilnehmer fungiert die Schweiz. Ob sich die Eidgenossen von General Hitzfeld mit ihrer traditionellen Hinhaltetaktik gegen die Armada durchsetzen können, erfahrt ihr im letzten Teil des großen WM-Checks. „Der große WM-Gruppen-Check (H)“ weiterlesen

Bam Bam und der Matador

Sie nannten ihn "Bam Bam"
Sie nannten ihn Bam-Bam

Der chilenische Fußball befindet sich nach langer Zeit wieder im Aufwind. In der WM-Qualifikation befindet man sich auf einem Qualifikationsrang für die Weltmeisterschaft in Südafrika. Und aus chilenischer Sicht wohl das Beste: im letzten Spiel konnte Argentinien mit 1:0 bezwungen werden. Die letzte WM, an der die Chilenen teilnehmen durften war 1998 in Frankreich. In der damaligen Mannschaft waren es vor allem zwei Stürmer, die für Furore sorgten: Iván „Bam Bam“ Zamorano und Marcelo „El Matador“ Salas. es gibt noch einiges zu sehen und hören

Erlebnisbericht: Colo-Colo vs. Universidad Católica

Es ist nun schon ein Weilchen her, als ich mich im Mai diesen Jahres auf eine kurze Südamerikareise begab. Erste Station dieser Reise war Santiago de Chile. Der Besuch der Stadt war auch mit der Hoffnung verbunden dort ein Fußballspiel besuchen zu können. Zugebenermaßen hielten sich meine Kenntnisse des chilenischen Fußballs einigermaßen in Grenzen, allerdings hatte ich den Namen „Colo-Colo“ schon vor der Abreise im Hinterkopf. Bei Colo-Colo handelt es sich zum einen um einen Häuptling der Mapuche-Indianer vergangener Tage und um den nach ihm benannten Sportverein. Dieser ist Rekordmeister im Fußball und konnte bislang als einzige chilenische Mannschaft 1991 die Copa Libertadores gewinnen. Hierzulande dürfte der Wechsel von Arturo Vidal von Colo-Colo zu Bayer Leverkusen den Bekanntheitsgrad deutlich gehoben haben. weiter gehts…