Berti in der Disco

Gute Nachrichten von Berti Vogts: Er konnte seinen Vertrag in Aserbaidschan verlängern, nachdem in den letzten beiden WM-Qualifikationsspielen erst Liechtenstein mit 2:0 an die Wand geklatscht wurde und dann ein 1:1-Achtungserfolg gegen Russland folgte. Schon vor dem Spiel gegen Deutschland haben wir bei Mauertaktik festgestellt, dass der ehemalige Bundes-Berti, jetzt Baku-Berti, über ausgezeichnete Entertainer-Qualitäten verfügt, die er nicht nur im Tatort zeigte. Hier hat er einen großen Auftritt mit Ilja Richter in der Kultsendung „disco“: zum Video

Berti und der aserbaidschanische Humor

bakuHeute abend steigt also auch die Nationalmannschaft in die neue Saison ein. Und dies im Tofik-Bakhramov-Stadion. Die reine Provokation! Heißt dieses Stadion doch tatsächlich nach dem „russischen Linienrichter“ aus Aserbaidschan, der damals das Wembley-Tor ermöglichte, als er sich ganz sicher war, dass der Ball über der Linie war und so die folgenreiche Entscheidung von Schiedsrichter Dienst einleitete. Wo ist dieser Herr Fielmann, wenn man ihn braucht? Weiterlesen