Jonker vs. Heynckes

some people call me the space cowboy
some people call me the space cowboy

Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga kommt es zum Duell der Superhirne. Andries Jonker trifft auf Josef Heynckes. Eigentlich ist das Duell auch schon entschieden, zumindest was den zukünftigen Arbeitsplatz im sonnigen Süden der Fußballrepublik angeht. Der Jupp hat den Zuschlag für den Stammplatz auf der Bayernbank schon erhalten. Gut, so eine Zusage hatte Michael Rensing auch mal, werden jetzt viele sagen. Aber zumindest stehen die Chancen ganz gut, dass Heynckes in der Hinrunde 11/12 ein paar Spiele für Bayern macht. Das gilt definitiv nicht für Jonker, dessen Aufgabe nunmehr lediglich darin besteht die angefangene Saison irgendwie abzuwickeln und dabei möglichst vor Hannover zu landen. Mauertaktik wagt einen Vergleich der Toptrainer. „Jonker vs. Heynckes“ weiterlesen

Ticker fällt aus

Der Ticker für den 30. Spieltag muss leider ausfallen. Jürgen H. Nuta und Franco Persico gehören zu den oberen Fünfundzwanzigtausend der Hauptstadt und statten dem Olympiastadion einen Besuch ab. Vielleicht trifft man sich danach noch mit Althauer Wasendiego zu einem Wald- und Wiesentermin, wenn sein Kindermob nicht vorher einen langen Schuh macht. Kleiner Scherz. Auf jeden Fall hoffen wir nächste Woche wieder eine schlagkräftige Tickertruppe zusammenzukriegen.

Neues von Volker

Nachdem vor zwei Monaten der Rauswurf von Volker Finke schon so gut wie sicher war, schaffte der Kulttrainer nach 8 Pflichtspielniederlagen doch noch die Wende und konnte mit seinen Urawa Red Diamonds am 25. Spieltag wieder einen Sieg verbuchen. Weiter…

Mauertakticker, 30. Spieltag

Ein Samstag Anfang Mai in Deutschland. Hinz und Kunz aalt sich in der Sonne, man flaniert durch Parks oder widmet sich anderweitigen Aktivitäten im Freien. Nicht so das Mauertaktik-Team. Franco Persico und Fränck von Schleck haben sich in die tiefsten Nischen des Vereinsheims verkrochen, um von dort mit aschfahlem Gesicht und anderen Mangelerscheinungen die Bundesliga-Spiele des 30. Spieltags live zu betickern. Das schattige Protokoll ihrer Bemühungen gibt es hier. „Mauertakticker, 30. Spieltag“ weiterlesen

Nomen est omen – die J-League nach dem 30. Spieltag

Die J-League ist nach dem 30. Spieltag wieder beim bei Mauertaktik bereits beschriebenen Fünfkampf angekommen. Während sich letzte Woche Urawa (0:1 gegen Kobe) und Kawasaki (0:2 gegen Shimizu) noch die Blöße gaben, ließen diese Woche Kashima (2:3 gegen den FC Tokyo) und Oita (ebenfalls 0:1 gegen Kobe) Punkte. Urawa kehrte mit einem 1:0-Sieg in Niigata in die Erfolgsspur zurück. Held des Tages war der Aufsteiger der Saison schlechthin: Hajime Hosogai. In der 80. Minute narrte er einige Abwehrspieler im Strafraum und drosch das Spielgerät zum erlösenden Führungstreffer in die Maschen. hier gehts weiter …