Mauertakticker, 28. Spieltag

ticker-logoFrühlingsgefühle bei Mauertaktik. Nach der langen Länderspielpause ist die große Sehnsucht ausgebrochen, da freuen sich Franco Persico und Jürgen H. Nuta umso mehr aufeinander. Gebusselt wird hier wie immer ab ca. 15.00 Uhr. „Mauertakticker, 28. Spieltag“ weiterlesen

Mauertakticker, 28. Spieltag

ticker-logoDer 28. Spieltag. Knisternde Spannung im Keller und im 3. OG der Liga. Bayern läd den VfB zum „Südderby“. Hertha hat wieder mal einen Strohhalm in Aussicht. Das alles und vieles anderes mehr in der Mauertaktikkkonferenz mit Fränck von Schleck und Franco Persico. „Mauertakticker, 28. Spieltag“ weiterlesen

An der Spitze nichts Neues

Auch nach dem 28. Spieltag Achselzucken allerorten: Die Liga ist spannend wie ein Voyeur im Geäst. Meisterschaft, Europapokal-Plätze und Abstiegsränge – die Messe ist noch lange nicht gelesen, der Drops noch nicht gelutscht. Oben wie unten Verwirrung und Zittern. Wölfeschinder Magath beziffert die Meisterchancen seines Teams auf 10 %. Die Abstiegswahrscheinlichkeit des KSC tendiert derweil wohl trotz großen Kampfs gegen Hoffenheim gen 100 %. Mauertaktik blickt zurück auf das vergangene Fußballwochenende. „An der Spitze nichts Neues“ weiterlesen

Mauertakticker, 28. Spieltag

Das Mauertaktik-Trio hat sich einige Wochen Kreativpause gegönnt. Eine Woche nach Ostern ging der ehrenwerte Mauertakticker endlich in die nächste Runde. Franco Persico, Jürgen H. Nuta und Fränck von Schleck waren seit Montag in einem feuchten Kellerraum mit dem kicker-Sonderheft, dem Duden-Synonymwörterbuch und den „100 besten Apothekerwitzen“ eingesperrt. Zerzaust und mangelernährt wurden die drei Kaspar Hausers der Blogosphäre dann anlässlich des 28. Bundesliga-Spieltags auf die Fußballwelt losgelassen. „Mauertakticker, 28. Spieltag“ weiterlesen

Favres Geheimplan enthüllt!

Welcher Bundesligaspieler war denn hier beim Frisör?
Welcher Bundesligaspieler war denn hier beim Frisör?

Der 28. Spieltag steht vor der Tür. Am Freitag stellt sich dann gleich die alte Frage: Steinkohle oder Braunkohle? In diesem Fall wird die Frage „auf“ resp. „unter“ Schalke im Spiel gegen die Lausitzer aus Cottbus geklärt. Da die Tagebaukicker aus der Niederlausitz hier bei fünf Auftritten bisher sowohl tor- als auch punktlos blieben, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie auch heute, genau wie ihr schwefelhaltiges Produkt, abstinken werden. Und am Samstag?

Moderner Fünfkampf an der Tabellenspitze – der 28. Spieltag der J-League

Wie bereits Kollege von Schleck berichtete, tobt in der Bundesliga zu Beginn dieser Spielzeit ja der Krieg der Spielphilosophien. Ähnlich verhält es sich in der J-League, wo 6 Spieltage vor dem Saisonende fünf Mannschaften sich im Umkreis von drei Punkten um die Tabellenspitze aufhalten. Diese Mannschaften warten auch mit den verschiedensten Spielkonzepten auf. weiter gehts…