Was macht eigentlich…Andreas Brehme? (6)

"Bedanken möchten wir uns auch bei den Fans, auf denen wir uns immer verlassen konnten."
Bedanken möchten wir uns auch bei den Fans, auf denen wir uns immer verlassen konnten.

Deutschlands Fußballoberhaus spielt Trainerreise nach Jerusalem und schon kursieren die wildesten Theorien in Sachen Übungsleiter, spektakuläre Namen allerorten. Magath, Rangnick, Klinsmann, Heynckes – Mauertaktik wirft den nächsten Namen in den Ring und fragt: Was macht eigentlich Andreas Brehme?

Die Spekulationen im deutschen Blätterwald werden immer absurder, nur die Besten der Besten des Internationalen Trainerismus werden genannt, von Louis van Gaal über Frank Rijkaard bis Lothar Matthäus. Doch was spricht eigentlich gegen die einfache deutschsprachige oder zumindest einfaches Deutsch sprechende Lösung? Warum um Himmels willen fehlt der Mann in den Notizblöcken der Scouts , der 1990 das wichtigste Tor einer ganzen Generation geschossen hat? Mehr…

Stolz und Vorurteil – Passion eines Fans

Vor einigen Tagen wurde im Freundeskreis die Frage erörtert, welche existenzielle Befriedigung ein Fan des FC Bayern München haben könnte. Also einem Verein, der seinen Trainer feuert, weil die Mannschaft fünf Spieltage vor Schluss drei Punkte Rückstand auf den 1. Platz hat. Die eklatante Kluft zwischen dem FCB und allen anderen Vereinen in diesem Land lässt sich darauf reduzieren, dass der Rekordmeister meistens gewinnt und der Rest meistens verliert.

Sicher, der SV Werder hatte ein paar gute Jahre (und hat sie noch), die Fans der Borussia aus Dortmund waren Mitte der Neunziger on top of the Fußballworld usw usf. – das aber sind vereinzelte Freuden im ewigen Leiden, das das gemeine Fantum langfristig ausmacht. Anders gesagt: Verlieren gehört zum Fansein wie Senf auf die Stadionwurst. Als Anhänger des 1. FC Kaiserslautern schreitet man seit zehn Jahren durch ein Tal der Finsternis, in das die Sonne vielleicht alle paar Monate mal für ein paar Sekunden hineinlugt. Stetiger Begleiter sind Häme und Spott und – noch schlimmer – das Mitleid der Mitmenschen. „Stolz und Vorurteil — Passion eines Fans“ weiterlesen

Was macht eigentlich… Walter Frosch? (1)

Wenn man nicht gerade aus Hamburg oder Kaiserslautern kommt oder sich intensiv auf die nächste Ausgabe von „weeß’te ?! – das Fußballquiz“ vorbereitet, wird einem der Name Walter Frosch auf Anhieb eher gar nichts sagen. Zugegebenermaßen: Mir sagte er auch nichts, bis in einem Kommentar auf dieser wunderbaren Seite ein Videolink gepostet wurde (Dank an den Don!). Nach kurzer Recherche über dieses Fußball-Unikum war schnell klar, daß es allerhöchste Eisenbahn war, diese Wissenslücke zu schließen. mehr