Poldi auf die Bank!

Der Kölner Karnevalsprinz hat die Faxen dicke und ist völlig von der Rolle. Vor wenigen Wochen wurde Prinz Peng nach einer Stunde beim Stand von 0:2 ausgewechselt, der FC schaffte ohne ihn fast noch die Wende gegen Dortmund. Unter der Woche der Ausraster gegen den Schiri, der die Pokalhoffnungen der Kölner zunichte machte. Podolski erinnert derzeit an den tonnetretenden Klinsmann in der Dauerschleife. Nicht nur Soldo, auch Löw sollte dem disziplin- und lustlosen Stürmer ein wenig Zeit zum Nachdenken geben. Auf der Bank. Abgesehen davon, dass es schwierig wird, einen Angreifer mit einem Tor für die WM zu setzen…

Was zu diskutieren wäre…

Weitere Stammtische:

Loddar in die Bundesliga!

Deutschland wird Weltmeister!

Herr Lehmann oder Mr. Gaga?!

Babbel-Entlassung: Fehlentscheidung!

Vizekusen ist jetzt Meisterkusen!

Van Gaal ist der schlechtere Klinsmann!

Hertha steigt ab!

1.404 Gedanken zu „Poldi auf die Bank!“

  1. I wanted to compose you that very little observation to finally say thanks a lot as before on your magnificent things you have featured on this page. This is certainly particularly generous with people like you to deliver unhampered what exactly some people could have offered for an electronic book to generate some bucks on their own, certainly seeing that you might well have done it if you wanted. Those pointers likewise worked like a fantastic way to fully grasp other people online have the same keenness similar to my very own to learn significantly more with regards to this problem. I know there are lots of more fun situations in the future for individuals that start reading your website.

  2. Thanks for some other great post. Where else may anybody get that kind of information in such an ideal method of writing? I’ve a presentation next week, and I am at the look for such information.

  3. certainly like your website but you need to test the spelling on several of your posts. Many of them are rife with spelling issues and I find it very bothersome to tell the reality then again I will surely come again again.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *