Hertha steigt ab!

Hertha BSC Berlin wird ab Sommer 2010 nicht mehr in der Fußball-Bundesliga spielen. Die spielerische Substanz reicht vielleicht, um gegen die Walter-Frosch-Auswahl zu bestehen, „Torjäger“ Artur Wichniarek hat ein Drittel seines Solls mit dem Treffer in der Europa League bereits erfüllt – viel ist also nicht mehr zu erwarten. Die Abwehr ein Scherbenhaufen, der Trainer die Mensch gewordene Graumäusigkeit. Den Rekord von Tasmania knackt die Hertha nicht – doch nach dreizehn Jahren Oberhaus geht es endlich mal wieder nach unten. Favres berühmt-berüchtigte „Agenda 2010“ kommt so zu ihrer späten Erfüllung.

110.658 Gedanken zu „Hertha steigt ab!“

  1. Its such as you learn my mind! You appear to know a lot about
    this, such as you wrote the e book in it or something. I
    believe that you simply can do with a few % to power the
    message house a bit, but instead of that, this is
    great blog. A fantastic read. I’ll definitely be back.

  2. At this time it appears like Expression Engine is the best blogging platform available right now. (from what I’ve read) Is that what you are using on your blog? passt.aresgrb.se/for-women/dress-for-less-rabattkod.php dress for less rabattkod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *