Es ist vollbracht!

Leo Messi hat am Wochenende sein 86. Tor im Jahr 2012 geschossen und damit den Torrekord von Gerd Müller geknackt, dieser lag bei 85 Toren in einem Kalenderjahr. Nun gibt es also einen neuen Torkönig und die ganz Gewieften sehen darin nun den Beweis, dass Messi mindestens genauso gut wie Müller, aber natürlich noch lange nicht so eine Lichtgestalt wie der Kaiser ist.

Wir wollen uns an albernen Diskussionen, in denen Fußballer von heute mit den Größen aus längst vergangenen Tagen, in den auch ein längst vergessener Fußball gespielt wurde, gar nicht beteiligen, sondern lieber noch einmal alle 86 Tore anschauen. Gerd Müller hätte bestimmt auch die eine oder andere Bude davon gemacht.

2 Gedanken zu „Es ist vollbracht!“

  1. Eine schöne Sammlung von Strafstößen… Der Gerd hat keinen einzigen Elfer gebraucht, um auf 85 zu kommen – chapaux!

Kommentare sind geschlossen.