Boblefotball

Mauertaktik-Außendienstler Ritschie K. hat eine mal etwas andere Art gefunden, dem geliebten Ballsport zu frönen. Alles, was man braucht, ist eine schicke Luftpolsterung und eine gewisse Grundbereitschaft, Leute zu schubsen. Hier gehts zum Video…

1 Gedanke zu „Boblefotball“

  1. Na, das wäre doch mal was für die Hallensaison in der Winterpause. Der Sieger darf ein Jahr lang in der allerersten tschuktschischen Liga mit ähnlich dicker Ummantelung antreten.

Kommentare sind geschlossen.