Mauertakticker, 4. Spieltag

ticker-logo3 Runden sind bereits gespielt in der Bundesliga und es ist höchste Zeit, dass wir Jungs von Mauertaktik eingreifen : 1. Hoffenheim, 2. Mainz, 3. Freiburg, letzter Platz Stuttgart, vorletzter Schalke, Relegationplatz Wolfsburg. Absurder als die Realität ist nur noch der Ticker, hier ab ca. 15.00 Uhr. Heute live und in Farbe. Bis später.

  Mauertakticker, 4. Spieltag (18.09.2010) 
11:35
Tagchen und immer dran denken: Käsebrote schmecken ohne Käse nur halb so gut.
Samstag, den 18. September 2010 11:35 
14:45
Hallo und ein Herzliches Willkommen zum Ticker!
Samstag, den 18. September 2010 14:45 
14:46
Mein Kollege Jürgen H. Nuta und ich, Franco Persico, melden uns schon direkt aus dem Vereinsheim.
Samstag, den 18. September 2010 14:46 
14:47
Wir versuchen gerade mit hypnotischem Anstarren den Fernseher dazu zu bewegen anzugehenm aber es klappt (noch) nicht.
Samstag, den 18. September 2010 14:47 
14:49
Wir freuen uns auch heute wieder dem werten Publikum einen Stargast der Güteklasse A zu präsentieren: Ritschie K. wird wieder die Tickercrew verstärken.
Samstag, den 18. September 2010 14:49 
14:53
Die beiden brisanten Derbys finden leider erst morgen statt, aber heute haben wir als Ersatz WOB gegen Hanoi vorbereitet. Das sogenannte Niedersachsen-Derby wartet dieses Jahr mit erstarkten Hannoveranern auf, die heute an die Liga-Spitze galoppieren wollen.
Samstag, den 18. September 2010 14:53 
15:03
In Bayern ist absolute Partystimmung. München feiert 65 Jahre Oktoberfest und 200 Jahre Kaiser Franz. Als Gast ist der 1. FC Köln geladen.
Samstag, den 18. September 2010 15:03 
15:06
Der Tabellenführer reist heute auf den Betzenberg. Die Bayern holten sich hier ja eine Niederlage ab. Der Überraschungseffekt könnte damit aber schon verflogen sein …
Samstag, den 18. September 2010 15:06 
15:15
Werder Bremen empfängt die Mainzelmännchen, die ja auch recht gut in die Saison gestartet sind. Da kann man sich auf einen flotten Kick freuen. 5 Tore Minimum.
Samstag, den 18. September 2010 15:15 
15:19
Die fünfte Partie am heutigen Nachmittag ist die Partie des VfB gegen die Borussia aus M’Gladbach. Der VfB hat es bis jetzt geschafft Punkte zu vermeiden, die sogenannte Flensburg-Methode. Heute müsste es eigentlich klappen, aber die Gladbacher haben in ihrem letzten Auswärtsspiel aber auch ordentlich für Furore gesorgt. Mal sehen, was Tipp-Kick-Legende Peter „Günter“ Herrmann heute bringt.
Samstag, den 18. September 2010 15:19 
15:22
Schöne Grüße auch an Fränck von Schleck, der hoffentlich auch bereits am Bildschirm sitzt. Er kann heute leider nicht kommen, weil er in München das Mauertaktik-Festzelt eröffnen muss.
Samstag, den 18. September 2010 15:22 
15:24
Ich gebe damit an Ritschie K. ab, der sich gerade noch in der Aufwärmphase befindet.
Samstag, den 18. September 2010 15:24 
15:28
In München marschiert die Blaskapelle(ohne Le Frank und Le Kaiser) auf den Rasen. It’s Wiesn-Time…
Samstag, den 18. September 2010 15:28 
15:30
Und ab gehta der Zosse, O‘ tickert is
Samstag, den 18. September 2010 15:30 
15:31
Erste starke Überraschung in Sinsheim: Im Tor steht Tommy Haas, heute ohne Cäppi. Der Ball rollt!
Samstag, den 18. September 2010 15:31 
15:34
Gooool in Cannstatt: Flanke von Rechts, Camoranesi torpedot den Ball per Kopf aufs Tor und der schreckliche Pavel staubt ab. 1:0 VFB.
Samstag, den 18. September 2010 15:34 
15:38
Erste Ecke in Minga, Hanuta weiß:“Dit wird hier nen richtiges Schützenfest.“ Wieder dabei ist der schöne Frank und im Sturm darf der Angler ran, könnte also klappen mit dem Torreigen.
Samstag, den 18. September 2010 15:38 
15:41
Der Norden der Norden der Norden der rockt – bis jetzt noch nicht. 0:0 und jetzt ein harmloser Schuß von Risse auf das Gehäuse von Wimbo. Lässig mit der Fanghand gefischt. Die Tolle sitzt.
Samstag, den 18. September 2010 15:41 
15:43
Der Shootingstar Schürrle sitzt nur auf der Bank, Er bedient das mobile Funktelefon von Mauertaktik Fan Holtby und followt per Twitter dem Ticker: Hallo André!
Samstag, den 18. September 2010 15:43 
15:45
Wolfsburg setzt die Taktik von McLaren locker um: keine Tore in VW-City.
Samstag, den 18. September 2010 15:45 
15:46
Kleiner Nachtrag zu WOB: Es pfeift der Imperator.
Samstag, den 18. September 2010 15:46 
15:48
Am Betze brennt der Strafraum. Hoffer legt den Ball quer, Lakic verpasst und Beck kratzt den Ball von der Linie. Tiffert hat derweil sein Haarteil verloren und zeigt sich oben ohne.
Samstag, den 18. September 2010 15:48 
15:48
Ich gebe ab an Frühstücksfan Jay Jay H. Nuta…
Samstag, den 18. September 2010 15:48 
15:51
Ich grüße Sie. In München sind die Kölner zum ersten Mal seit 8 Jahren über die Mittellinie gekommen, werden aber vom Menschenabwehrgeschütz Mark van Bommel abgefangen, Der Freistoß bringt nichts ein.
Samstag, den 18. September 2010 15:51 
15:52
TOOR in Stuttgart. Das 2:0 für die Gastgeber. Ecke, Kopfball, Tor. Torschütze wie schon gestern Abend für die Hertha gegen Union: Peter Niemeyer.
Samstag, den 18. September 2010 15:52 
15:54
Gladbachs Coach Frontzeck will sich die Haare raufen, merkt aber schnell, dass er gar keine hat, schleicht zu Stuttgarts Gross und tätschelt über dessen Pläte – wieder nichts. Der Schweizer guckt völlig entgeistert.
Samstag, den 18. September 2010 15:54 
15:57
Ab nach Bremen, denn: „Kein Abseits! Doch Abseits“, blödelt der Sky-Mann bei einem Mainzer Angriff. Und das wars auch schon wieder.
Samstag, den 18. September 2010 15:57 
16:00
Eieiei, rüde Szenen in Wolfsburg. Grafiti, wie von der Tarantel gestochen, wirbelt mit einem krassen Capoeira durch den Hannoveraner Strafraum. Ziel seines Angriff: Thomas Kahlenberg, der mit schmerzverzerrtem Gesicht daniedersinkt. Da der Däne auch beim VFL spielt, geht das Spiel weiter.
Samstag, den 18. September 2010 16:00 
16:02
K’lautern gegen H’heim nach wie vor ein fröhlicher Kick, es geht rauf und runter und wieder zurück, aber noch nichts Zählbares hüben wie drüben.
Samstag, den 18. September 2010 16:02 
16:02
Sky gibt ab nach München, ich gebe ab an Wiesnfreund Persico.
Samstag, den 18. September 2010 16:02 
16:04
Ja, ja, der Wiesnbesuch hat dem Spiel der Bayern nicht besonders gut getan. Jetzt kommt aber Toni Kroos. Das Nordlicht war noch nicht auf dem Oktoberfest, sondern hat den Vormittag des Spieltags lieber wie immer mit einer Flasche Küstennebel verbracht.
Samstag, den 18. September 2010 16:04 
16:06
Auch das Spiel mit der Spaßgarantie kommt bislang eher dröge daher. Lewis Holtby wird jetzt mal umgetreten, aber nichts spektakuläres.
Samstag, den 18. September 2010 16:06 
16:07
Die Möglichkeit wollen wir nutzen um beste Grüße in die Jenaer Straße zu schicken. Dort soll heute ein neuer Tickerfan zugeschaltet sein.
Samstag, den 18. September 2010 16:07 
16:09
In Klautern hat sich ein schönes Kampfspiel entwickelt. Salihovic piekt seinen Gegenspieler in die Seite. Schiri!
Samstag, den 18. September 2010 16:09 
16:10
Und das Toooooooooor!
Samstag, den 18. September 2010 16:10 
16:11
1:0 für Hoffenheim. Ibisevic schickt Ba. Der flankt in die Mitte, wo Sippel schön für Gustavo durchlässt. Der kann dann ungehindert einnetzen.
Samstag, den 18. September 2010 16:11 
16:14
Gar nicht mal so unverdient, weiß Sky-Experte Stach. Lakic hat das Spiel offensichtlich schon abgeschenkt und hat es sich jetzt mit einer Picknickdecke im Mittelkreis gemütlich gemacht.
Samstag, den 18. September 2010 16:14 
16:16
Im Niedersachsen-Derby hat der Japaner Hasebe einige Schusschancen aus der zweiten Reihe. Seine Versuche stellen allerdings nur eine Herausforderung für die Balljungen dar, Torwart Flofromlowitz muss nicht eingreifen.
Samstag, den 18. September 2010 16:16 
16:17
In München ist gepflegte Langeweile eingekehrt. Der Sky-Kommentator hat schon Angst vor der zweiten Hälfte, wo die Stimmung „ganz schnell umschlagen kann.“ Die Schickeria hat schon vor dem Spiel die am schlechtest bewachten Bierstände ausgespät um sie ab Minute 75 zu stürmen.
Samstag, den 18. September 2010 16:17 
16:19
Bei Bremen – Mainz verabschiedet man sich mit 0:0 in die Halbzeit. Die Bremer versuchen sich als 0:0-Spezialisten zu etablieren. Warum eigentlich?
Samstag, den 18. September 2010 16:19 
16:19
Auch in den anderen Stadien ist Pause. Meistens 0:0.
Samstag, den 18. September 2010 16:19 
16:24
Und jetzt das allseits bveliebte Halbzeitquiz: Wie vertreibt sich der Inchster die Halbzeitpause? a) Zeitansage anrufen b) Auskunft nach der Nummer von der Zeitansage fragen c) Bingo d) Taschenbillard e) Schnaps f) Sudoku (schwer) g) Geschichten aus seinem Urlaub erzählen h) Würfelspiele auf dem Handy i) Flitzer auf der Motzstraße j) „noch schnell was auf dem Markt einholen“ k) Powernapping
Samstag, den 18. September 2010 16:24 
16:29
R.K. wieder an den ones and twos:
Wie immer in der Halbzeitpause: Zwischen Himmel und Hölle. Analysen bis sich die Balken biegen, kecke Statistiken und wie bereits bekannt, wenig Tore… Hoffentlich wird heute auf den Tiger verzichtet. Wir werden sehen.
Samstag, den 18. September 2010 16:29 
16:33
Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe …… an den häuslichen Flimmerkisten, es geht weiter.
Samstag, den 18. September 2010 16:33 
16:36
TOOOOOR in Klautern: 126 cm Torgefahr auf zwei Beinen. Tiffy zwirbelt die Bananenflanke in den Penalty Sektor und Erwin „Jimmmy“Hoffner schraubt sich in die Höhe wie Christopherus IV. Der Reporter weiß, dass jetzt hier der Baum brennt. Er hat wohl noch nicht den neuesten Ehrmann gelesen….
Samstag, den 18. September 2010 16:36 
16:39
Und ab in die Arroganz Arena: Bommel mit Raketenschuß – Ecke. Kroos mit Raketensolo – Abstoß. Das interessanteste in München sind die Kameraschwenks auf die prächtig ausgestatten Dirndlträgerinnen. Das wird auch im Vereinsheim mit einem Raunen bemerkt.
Samstag, den 18. September 2010 16:39 
16:40
Selbst der Bomber der Nation hat sein Torpulver anscheinend verschossen. Aus aussichtsreier Position lässt er einen ganz netten Strahl ab, leider zu hoch. Die Schalte geht an die Weser.
Samstag, den 18. September 2010 16:40 
16:42
AAAAber Tor in Stuttgart. Es fällt das 3:0 und wieder der lange Russe. Er pökelt den Ball aus dem Gewühl ins Tor.
Samstag, den 18. September 2010 16:42 
16:43
Und weiter gehts mit den Buden:
Die Mainzer schießen das eins zu null. Rrrrisse knallt den Ball in die Gamaschen. Knallschuß unter die Latte.
Samstag, den 18. September 2010 16:43 
16:45
Fast gleichzeitig die Führung für Wolfsburg. Herrlicher Fallrückzieher von Diego Fischer. Der kleene Mann ganz groß und Hannover is Neese…
Samstag, den 18. September 2010 16:45 
16:48
4:0 in Stuttgart. Wieder die Mig aus Wladiwostok. Rüsselschuß vom Bokas Artür, Bailly stellt den Ball in bester Volleyball Manier ans Netz, eiskalt verwandelt.
Samstag, den 18. September 2010 16:48 
16:52
In Bremen ist das Kerosin ausgegangen, Astronautovic vertädnelt, Konter und das 2:0 für Mainz. Andrrreeé machts. Akku von Holtbys Handy is alle, und so kann Schürrle den Ball lässig ins Eck schieben. Timbo ist machtlos.
Samstag, den 18. September 2010 16:52 
16:53
GOOOL in Stuttgart. Es ist das 5:0 Zdravko Kuzmanovic eiert den Ball an der Mauer vorbei. Bailly lässt ihn rein. Ehrensache…
Samstag, den 18. September 2010 16:53 
16:53
Und Hanuta bitte:
Samstag, den 18. September 2010 16:53 
16:55
In München machen die Kölner hinten richtig schön dicht. Kennt man ja in der Schwulen-Metropole…
Samstag, den 18. September 2010 16:55 
16:56
Riesenchance in Kaiserslautern für die Gäste aus Hoffenheim, doch Tarzans Flugschüler Sippel mit einem Riesenreflex.
Samstag, den 18. September 2010 16:56 
16:58
TOR in Wolfsburg. Ein anderer Torhüter aus der Gerry-Ehrmann-Schule, nämlich Florian Fromlowitz von H96, mit einem Riesenbock, rennt aus seinem Strafraum und stellt fest, dass er überhaupt nicht Fußballspielen, ach was, nicht einmal richtig laufen kann, fällt hin, Dzeko sagt danke und es steht 2:0.
Samstag, den 18. September 2010 16:58 
16:59
TOR in Bremen, doch nicht, denn Almeida stand angeblich im Abseits. Nöö, sag ich, „doch“ sagt der Schiri.
Samstag, den 18. September 2010 16:59 
17:00
TOR in Stuttgart. Machen wirs kurz: 6:0 Delpierre.
Samstag, den 18. September 2010 17:00 
17:02
Die Bayern tun sich zuhause weiterhin schwer. Versauen die Kölner den Münchnern das Oktoberfest?
Samstag, den 18. September 2010 17:02 
17:04
TOR in Kaiserslautern. Der Ball segelt nach einer Ecke in den Gästestrafraum, wird immer flacher, nur auf knapp einem Meter Höhe und da steht der Pygmäen-Ösi Hoffer und macht ihn rein. 2:1 für K’lautern.
Samstag, den 18. September 2010 17:04 
17:06
TOR in Kaiserslautern. Im Gegenzug Freistoßmöglichkeit für Hoffenheim. Sigurdsson wird extra eingewechselt, läuft an, kommt völlig frei zum Schuss und schiebt den Ball an der Mauer vorbei in die Torwartecke. Sippel guckt bedröppelt, Sigurdsson wird wieder ausgewechselt. Und weiter gehts.
Samstag, den 18. September 2010 17:06 
17:08
TOOR in Stuttgart. 5 Schuss ’ne Mark, wer hat noch nicht, wer will noch mal. Marica wird 1a von Helmut bedient und schiebt die Murmel zum 7:0 ein. Gladbach wird nach diesem Spiel bitteschön direkt vom weiteren Spielbetrieb wegen Wettbewerbsverzerrung ausgeschlossen.
Samstag, den 18. September 2010 17:08 
17:09
Ich geb für die letzten zehn Minuten der Schlussviertelstunde ab an Persico.
Samstag, den 18. September 2010 17:09 
17:10
Die Bremer wirken derzeit nicht so, als ob sie hier noch den Bock umstoßen könnten. Dafür aber …
Samstag, den 18. September 2010 17:10 
17:12
Kracherchance in München. Für Köln! Freis, die wandelnde Torflaute, kann aber Butt nicht überwinden. Er hätte die Kugel Poldi für einen Knallschuss überlassen sollen.
Samstag, den 18. September 2010 17:12 
17:14
Kaiserslautern gegen Hoffenheim ist weiter sehr unterhaltsam. Vukcevic rettet für 1899, Ecke bringt nüscht ein.
Samstag, den 18. September 2010 17:14 
17:16
Die Wolfsburger müssen sich in den verbleibenden fünf Minuten echt anstrengen um den 2:0-Vorsprung noch zu verspielen. Da muss Hanoi jetzt schon im Minutentakt treffen. Aber selbst für den in den letzten Spielen berauschenden Konstantin scheint heute kein Tor drin zu sein.
Samstag, den 18. September 2010 17:16 
17:18
Folgende Feststellung wird jetzt wahrscheinlich keinen wundern: Der eingewechselte Gomez ist bsilang völlig blass. Die Bayern aber insgesamt nicht sehr zwingend. Bei Köln kommt jetzt Anita o.s.ä.
Samstag, den 18. September 2010 17:18 
17:20
Das Spiel in Hoffer-Heim ist zu Ende. Ein Fight bis zur letzten Minute, beide Mannschaften konnten aber keinen lucky punch landen. 2:2.
Samstag, den 18. September 2010 17:20 
17:22
Die Bayern mit der Schlussoffensive. Mondragon hält aber glänzend. Der Sky-Kommentator ist begeister vom „Kolumbianer, der die Augen weit aufgerissen hat.“ Immer diese Vorurteile …
Samstag, den 18. September 2010 17:22 
17:23
Die spannende Schlussphase ist für manche Besucher des Vereinsheims zu viel. Ein Gast an der Bar fällt jetzt laut schreiend vom Stuhl. Es bleibt hier aber beim 0:0, das Spiel ist aus.
Samstag, den 18. September 2010 17:23 
17:26
Es ist überall Schluss. Die Ergebnisse: WOB – H96 2:0, Bremen – Mainz 0:2, K’lautern – Hoffenheim 2:2, Bayern -Köln 0:0 und Benz-Town – Gladbach 7:0.
Samstag, den 18. September 2010 17:26 
17:28
Wir verabschieden uns und wünschen uns ein schönes Wochenende! Bis bald wieder auf diesem Kanal!
Samstag, den 18. September 2010 17:28 
17:28
 

 

 
 

5 Gedanken zu „Mauertakticker, 4. Spieltag“

Kommentare sind geschlossen.