„Kinder an die Macht!“

Ein Motto, das sich schon ganz viele auf die Fahnen geschrieben. Doch anders als einige irre Kriegstreiber ausm Pott, die darin den kranken Traum einer riesigen Kindersoldatenarmee („…. Gebt den Kindern das Kommando!…“) sehen, meinen wir Pädo-Pazifisten von Mauertaktik das rein sportlich. 

Vorbei die Zeit, in der alte Männer mit schlecht sitzender Frisur uns begeistern konnten, indem sie Fußball arbeiteten und im Rahmen ihrer „Tugenden“ dann eine „ordentliche Leistung abgerufen“ haben. Das deutsche WM-Team war ja nicht nur das schönste und multikulturellste deutsche Team aller Zeite, sondern auch das jugendlichste und spielfreudigste. Doch auch andere Länder rüsten auf. Hier der Beweis…

3 Gedanken zu „„Kinder an die Macht!““

  1. Wer sonst nur gewohnt ist, die Hosen fallen zu lassen, kann mit so einem Trikot schon so seine Probleme haben…

Kommentare sind geschlossen.