Neues aus dem Hodenwald (4)

hodenwaldHeute gewährt Nick Olov tiefe Einblicke in seine Gefühlswelt. Auch für ihn sind die meisten Wochenenden ein emotional rollercoaster. Und schließlich geht er dann auch noch fremd … aber lest selbst!

Der Hamit Halil hat gesagt, dass ein 0:0 beim HSV nem erfolgreichen Nachmittag gleichkommt. Recht hat er. Ich bin zufriede; was nur komisch un gewöhnungsbedürftig is, is die Tatsach, dass ich net weiß, wohin mit dene schlechte Bedenke, die ich immer vor einem Eintracht-Spiel hab. Man kennt das ja: Wenn die Lieblingsmannschaft seit Jahre irgendwo und nirgendwo zwische Himmel und Hölle rumeiert, hat man vor jedem Auswärtsspiel gege Mannschafte, die über einem stehn oder mit dene man schlechte Erfahrunge verbindet, so ein komisches „Ach, des wird doch sowieso nix“-Gefühl. So auch bei de Eintracht. So auch vor dem 23. Spieltag.

Doch dann, spielste 0:0 gege de HSV un du weißt, mit e bissel mehr Konsequenz hätteste des Ding auch hole könne – und die Gefühle sind net richtig oizuordne. Uf de eine Seit freut man sich, dass ma net uf de Deckel kriegt hat, wie die Jahre davor unner Umständ, uf de annere Seit steigt die Erwartungshaltung und ma is enttäuscht. Ist man vielleicht sogar mehr enttäuscht als wie wenn als ob man uff de Deckel kriegt, weil man net gewinnt – obwohl ma beim HSV spielt?! Oder hat ma schon vergesse wie enttäuscht oder fast gleichgültig einem die Spiele vorher waren? Muss ma sich als Eintracht-Fan neu ausrichte oder durchlebe wir so en Höheflug wie der Berliner Verein mit dem viel zu große Stadion in de letzte Saison – und kacke im Umkehrschluss dann nächste Saison ein? Ich waaas es doch a net. Ihr merkt selbst, ich bin verwirrt und philosophier hier wild rum. Ich taumel zwische Freude, Gefühlsduselei un Erleichterung durch die eintracht’sche Fußballwelt.

Ach, vielleicht is des aach alles Quatsch. Wisst ihr eigentlich, warum ich mir über den ganze Scheiß Gedanke mach? – Weil des Training von de Eintracht heut ausgfalle ist, beziehungsweis montags (Nick-Olov-Insider-Wissen: das Blog strahlt zeitversetzt aus) is wohl immer trainingsfrei am Riederwald. Und als Folge dessen, bin ich, weil ich jo im Hodenwald wohn, wieder umgekehrt und noch e bissel weiter gefahrn, genauer gesagt ins Seebachtal, genauer gesagt nach Zuzenhausen. Da is nämlich das modernste Trainingsgelände im ganze Universum: Die TSG 1899 Hoffenheim (liebevoll „Hoffe“ oder Hoffänä genannt) trainiert dort – aach montags. Aber des war so was von langweilig, dass ich mir ewe Gedanke über den Scheiß, der da oben steht, gemacht hab.

Wie gesagt, es war langweilig: De Eduardo war schon wieder beim Zahnarzt, die Luis Gustavo hat mitm Privattrainer Billardkugeln zerbisse und de Rangnick probiert den Magath’sche Gedächtnistrainingsbuckel aus un lässt Demba Babababa-Banküberfall und Co als Strafe für zehn Spiele (ein Sieg, drei Unentschiede un sechs Niederlage) hoch- und runner sause. Langweilig, irgendwie.

Ich hoff, dass es nächste Woche mal mitm Eintracht-Training klappt. Ich will jo aach Kibitz wärre. Drückt mer die Daume.

Mit freundlichen Füßen,

Nick Olov

Bild: TimTim.com

Autor: interhans

Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans!

4 Gedanken zu „Neues aus dem Hodenwald (4)“

  1. Ist der „Demba Babababa-Banküberfall“ die neue HitSingle von der EAV??

    Wenn ja, dann würd ich mir vielleicht doch ne Karte für die upcomingTour käufen:)

  2. Das wäre doch der perfekte Song für die Fans von Hoffe, wenn der Demba ne Bude gemacht hat.

Kommentare sind geschlossen.