Neues aus dem Hodenwald (2)

hodenwald

Nick Olov, unser Mann im Hessischen, weiß nicht, was er vom 1:1 der Eintracht in Nürnberg halten soll. Unserem treuen Kolumnisten stellen sich „Froche üwwer Froche“…

Gude allerseits! Oons oons in Nürnberg. Des is okay, wenn ma bedengt, dass die Eintracht so ein Spiel in Zwietracht und Funkeljahren gern auch mal mit -4 Toren beendet hat. Ich denke, da an die 5:1-Klatsche 2007 als sogar Schildkröte Charisteas und Kängurubomber Kennedy trafen. Sind die Zeiten jetzt vorbei? Ich glaabs jo erschd, wenn ich seh, dass die vorbei sin oder, dass ich net seh, dass die vorbei sind. Also ich mein, dass ich kein schlechtes Speel seh und seh, dass die Zeite vorbei sind. Ach, druff gschisse. Ihr wisst hoffentlich, was ich mein. Fakt is, dass es gut läuft. 11 Punkte zum Relegationsplatz und sechs (in Worten SECHS) zum Messepokal.

Ich selbst konnt des Spiel leider net live gucke und musste mich später ums Endergebnis bemühe. Un moi anschließende Reaktion hat mich schon e bissel verwirrt. „Frankfurt hat 1:1 gegen Nürnberg gespielt“  – Ich: „Haja, is okay“. Äh? Is okay? Was soll das heißen? Net gut, net schlecht? Und das (und da seh ich mich, Nick Olov, aach e bissel als Personifizierung der Eintracht) zeigt, dass kooner weiß, wo’s lang geht. Geht’s nuff oder nunner? Neutralisiern sich Aufsteiger-Skibbe und Bremspedal Bruchhagen so, dass keiner weiß, was abgeht bzw. wo’s hingeht? Wie soll das denn weitergehn? Muss einer weg um ne Richtung zu finden oder is es möglich, dass beide gemeinsam in Richtung, hoffentlich, owwe fahrn? Ich bin mir net sicher. Froche üwwer Froche. Ich konn do im Moment auch net weiter…

Uff jeden Fall hot die Eintracht jetzt en Rico. En richtische Rico, allerdings ausm Westen: Ricardo Clark. En Typ wie de Franz’ Mike nur in annerst, heißt’s. En Typ, der immer, wie mit de „Brutales Foul“-Taste bei FIFA früher, mitm Schuh Richtung Kopf agiert. Die Frankfurter Rundschau hat sich offensichtlich auf die genaue Beobachtung von Youtube-Videos spezialisiert und liefert die Grundlage für vorherigen Satz mit folgender Aussach: „Clark stand auf und trat Richtung Kopf seines Kontrahenten, der sich weg drehte, so dass der Fuß nur die Schulter traf“. Anschlussfrage: Ob die FR für’s Frankforder Scouting-Holzbein auch immer die Youtube-Clips für neue Spieler analysiert (Kweuke)? Hier der Clip:

Und hier der Knaller zum Abschluss: Ricardo Clark im Training. Knall! Drei Ballkontakte in 40 Sekunne, des sin alle 13 Sekunne ein Ballkontakt. Des sin nuffgerechent ungefähr 415 Ballkontakte pro Spiel bruddo. Brudal!

Mit den besten Füßen, euer Nick Olov

Bild: TimTim.com

Autor: interhans

Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans! Hans!