Dressman unter Tage

Galant selbst mit Federboa: Felix Magath
Galant selbst mit Federboa: Felix Magath

Eine Meldung brachte die deutschen Medien gestern an den Rande des Herzkaspers. Felix Magath wechselt auf die Trainerbank von Schalke 04! Das will jedenfalls eine süddeutsche Zeitung in Erfahrung gebracht haben. Reaktion: Beredtes Schweigen auf beiden Seiten – Mauertaktik hat genug gehört. Das Ding ist durch wie es durcher nicht sein kann! Zeit für den ersten Ausblick. Was erwartet Magath auf Schalke? Antwort: Ein Wolfsburg in XXL.  „Dressman unter Tage“ weiterlesen

FC Bollywood sucht neuen Regisseur

Warum nicht mal ein Ami?
Warum nicht mal ein Ami?

Wer übernimmt zur kommenden Saison das Zepter beim deutschen Rekordmeister? Die Liste der Kandidaten ist so lang wie die Stelzen von Luca Toni. Noch herrscht vollkommene Unklarheit. Soll es ein inländischer Übungsleiter richten (hier sind Matthias Sammer, Mehmet Scholl oder Armin Veh im Rennen)? Oder legt man das Schicksal des deutschen Fußballs in die Hände eines Fremden (Arsene Wenger, Erik Gerets oder gar Martin Jol)? Mauertaktik bringt ein paar neue Namen ins Rennen… „FC Bollywood sucht neuen Regisseur“ weiterlesen

Die Gerüchteküche: Bayern auf Trainerjagd

Der Stuhl ist jetzt frei
Der Stuhl ist jetzt frei

Die Heimkehr von „Don Jupp“ an die Säbener Straße ist vollzogen. Aber er bleibt nur bis zum Saisonende. Diese Entscheidung der bajuwarischen Führungsriege lässt die Suppen in der Fußballgerüchteküche natürlich überkochen. Wer übernimmt die Verantwortung auf der Bayernbank in der kommenden Saison? Auch der Spielermarkt gerät so langsam in Bewegung. Mauertaktik setzt sich die Kochmütze auf und betritt die obskure Welt der Gerüchteküchen. Hier geht’s rein…

Wer ist eigentlich…Jupp Heynckes? (5)

Neuester Schrei an Münchens Fleischtheken aus dem Hause Hoeneß
Neuester Schrei an Münchens Fleischtheken aus dem Hause Hoeneß

Jürgen Klinsmann endlich gefeuert und seit gestern reden alle nur noch über ihn: Jupp Heynckes, der neue Messias an der Säbener Straße, gefeiert als Heilsbringer. Doch wer steckt tatsächlich in dieser immer so traurig schauenden Haut? Ein gewisser Osram? Oder gar Don Jupp höchstselbst? Oder einfach nur der Josef? Mauertatkitk durchleuchtet den Mann, der für Bayern in den letzten fünf Spielen noch das Triple holen soll. Mehr >>

Klinsis geheime Tagebücher

Mann des Volkes: Jay G.
Mann des Volkes: Jay G.

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann am gestrigen Montag kommt die deutsche Journaille auch heute nicht zur Ruhe. Mauertaktik-IM „Schuhplattler“ entdeckte in einem Papierkorb am Tegernsee am späten Abend das brisanteste Dokument seit Toni Schumachers „Anpfiff“: Klinsis geheime Tagebücher. Kein Zweifel: Die jüngere deutsche Sportgeschichte muss weitgehend umgeschrieben werden. Nach einer eiligen Teiltranskription aus dem Schwäbischen stehen Auszüge aus den „Munich Diaries“ nun exklusiv zur Verfügung. „Klinsis geheime Tagebücher“ weiterlesen

Klinsi weg – der Kaiser übernimmt!

Er soll's richten: Bayerns Maskenmann
Er soll es richten: Bayerns Maskenmann

Erfolgreiche Trainer und der FC Bayern das passt einfach nicht zusammen. Otto Rehhagel, von den Mauertaktik-Lesern in einer Umfrage kürzlich mit knapp 113 % zum „Trainergott der Neuzeit“ gewählt (auf Platz 2 Udo Lattek mit 4 %), hielt es kein Jahr an der Isar aus. Und auch den Mann, der Deutschland zum WM-Triumph im eigenen Land führte (wem kommen bei der Erinnerung an das Finale in Stuttgart gegen Portugal nicht die Freudentränen?), schasste man nun völlig grundlos.

Kantersiege in der Champions League, erfolgreiche Personalrationalisierung und nach 11 titellosen Monaten endlich mal wieder die rechnerische Chance auf den deutschen Meistertitel – das alles war Klinsi zu verdanken und dennoch den FCB-Granden nicht genug. Nun soll nach gesicherten Informationen mal wieder Kaiser „Franz“ Beckenbauer den blau-weiß-roten Heli aus dem Auge des Hurrikans steuern. „Klinsi weg – der Kaiser übernimmt!“ weiterlesen

Matheolympiade in München – Klinsi gedopt?

Mount Hoeneß kurz vor dem Ausbruch
Mount Hoeneß kurz vor dem Ausbruch

Fette Überraschungen und herbe Pleiten gab es am Wochenende des 29. Spieltages an der Spitze der Fußball-Bundesliga. Während sich durch die Niederlagen der ersten Drei bei gleichzeitigen Siegen der Verfolger nun alle Beteiligten auf einen Fünfkampf im Titelrennen einstellen, interessiert das Jürgen Klinsmann nicht die Bohne und rechnet sich die Welt schön. mehr

Mauertakticker, 29. Spieltag

In der neuen Ausgabe des legendären Mauertaktickers treffen Franco Persico und Jürgen H. Nuta auf skurrile Gestalten. Ein somalischer Pirat bedroht die Mauertaktik-Redakteure, die sich ihrer Haut erwehren müssen, während sie die Bundesliga-Spiele auf der Leinwand zu kommentieren suchen. Ein Drahtseilakt, dessen Ausgang vollkommen ungewiss ist. Lest die dramatischen Begebenheiten nach – im Mauertakticker! „Mauertakticker, 29. Spieltag“ weiterlesen

Die Leiden des Luca T.

L. Toni und sein größter Feind

Der FC Bayern bläst zur Aufholjagd. Morgen sind die Lemminge vom Schalker Grubenverein in München zu Gast. Wenn es nach Klinsi ginge, könnten KevKu und Co. auf der Fröttmaninger Halde mal so richtig verschütt gehen. Derweil hadert Bayerns erfolgreichster Torjäger nun auch abseits des Platzes mit den deutschen Unparteiischen.

Luca Toni gab beim dieswöchigen Cappuccino-Plausch an der Säbener Straße freimütig zu, er habe zu den meisten Verteidigern nicht das allerbeste Verhältnis. Ein Bekenntnis, das beim Großteil der Beobachter eher mäßige Verwunderung auslösen dürfte, schließlich bereitet der Unsympathico aus Modena nicht nur praktisch jedem seiner Gegenspieler sondern auch rund hundert Prozent der Fußballfans so viel Freude wie achtzig Kilometer stockender Verkehr. „Die Leiden des Luca T.“ weiterlesen

Neues aus dem Fanblog (6)

Nach über einmonatiger Abstinenz hat Mauertaktik endlich mal wieder die Fußballszene durchschlendert – und präsentiert eine neue Ausgabe der Rundumschau der deutschen Ballblogs.