Mauertakti(c)ker 6. Spieltag

Mauertaktik-Imperator von Schleck weilt noch „auf“ Thailand, um seine Schildklöten zu massieren, daher: Zwei glorreiche Halunken -Teil II. Wäre Bill Gates auch ein patenter Kerl, wären wir nicht nur live, sondern auch dabei online. Es erwartet uns trotzdem ein spannendes Wochenende, unter anderem mit dem 9. Schöneberger Kürbisfest und auch Bundesliga wird wieder gespielt. Vermisst wird im Vereinsheim einmal mehr die Mauertaktikpraktikantin Viktoria, es bleiben ja noch 28 Spieltage. Premiere-Experte an diesem Wochenende ist Stefan Effenberg – heute mit Tiger-Intimfrisur. Ton aus -danke!

1. Min In der Expo-Stadt Hannover passiert rein gar nichts. Der freche Franck zunächst auf der Bank.

2. Min In Dortmund trifft Jens Lehmann mit dem VFB auf seinen Ex-Club.

4. MIn Bremen gegen die TSG Ibisevic. Diego macht die Ecke doch nicht direkt – ein Fehler!

5.Min Unser Lieblings-Premiere- Torsten „Kunde“  heute im Olympiastadion. Die Trikots der Cottbuser sind genauso häßlich wie die Lausitz – nur in Farbe. Kleiner Derbyscherz.

6. Min Tooor in Bochum! Leverkusen knüpft an starke Leistungen an. Kießling mit gekonntem Schienbeinschuß!

9: Min. Tooooor in Bremen! Özil knallt das Spielgerät erneut in die Kreuzecke. Duplizität der Ereignisse. Kommentator hat unseren Ticker letzte Woche gelesen: „Strahl in den Knick!“

11. Min Tooor in Dortmund! Lehmann traurig. „2006 hätte er ihn gehalten“ scherzt H. Nuta. Fußballzauberzwerg Hajnal netzt aus 56 Metern ein.

12. Min. Toooor in Hamburch! „Penaltykiller“ Petric trifft schon wieder. Im Vereinsheim schwappt die Stimmung über. „Hier regiert der HSV“ intoniert am Tresen der einzige Hamburgfan im Umkreis von mehreren KM.

13. Min Tooor in Berlin! Jetzt wirds schmutzig. Der HSV-Fan bejubelt das 1:0 durch Jelic. Hertha mental offensichtlich noch in den Katakomben.

16. Min. Tooor in Bremen! Demba Ba gleicht für Hoppenheim aus. „Frech!“ hier so offensiv aufzuspielen. Wird hier schnell belohnt. Aber Bremen direkt mit dem Gegenstoß. Pass auf Pizarro – und der macht ihn eiskalt mit der HACKE! Meine Hacke, ein geiles Tor 2:1!

So, der Versuch von mir hier nen Spannungsbogen reinzubekommen, ist gescheitert, daher aus gutem Grund zu J.J. H. Nuta.

Und der übernimmt mit TOOOR in Dortmund. „Flip“ Santana köpft unfair resp. laut Persico „völlig regelkonform“ gegen Lehmann ein. Lehmann scheint den 2m-Mann einfach übersehen zu haben.

20. TOOOOOOOOR in Bremen. Diego latzt das Leder rein. 3:1 Bremen.

22. Schon wieder TOOOOR in Bochum. Kronprinzessin (auf der Erbse) Renate Auguste oder so ähnlich macht das 2:0 für die Werkself.

25. Min. TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR in Hannover. Huszti-Schlumpf erwischt die Bayern eiskalt. Der Puszta-Sohn mit jeder Menge Paprika im Blut läßt Rensing alt aussehen. Isser eigentlich gar nicht.

26. Min Premiere-Doktor diagnostiziert bei Hamburg das „Stevens-Syndrom.“ Ich bin anscheinend nicht der einzige, der gestern fies einen gesoffen hat. Apropos: Der HSV-Freund am Tresen scheint eingeschlafen, schon lange kein Gebrüll mehr.

28. Min Schokomilch-Freund Cacau schießt knapp am Dortmunder Gehäuse vorbei.

30. Min TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR in Bremen. Aaron Hunt kloppt die Kugel aus meinethalben 30 Meter aufs Tor, Wahl-Ösi Özcan muß einmal mehr hinter sich greifen. Im Gegenzug klärt Pizarro auf der eigenen Linie per Kopf. Ein Wahnsinns-Spiel.

32. Min. Kollege Persico erklärt „So kann das auch nichts werden“ und holt den Hertha-Schal aus dem Rucksack. Auf Nachfrage erklärt er, daß Hertha „noch 1:1 gewinnt“. Sieht gerade nicht so aus. Cottbus gewohnt ekelhaft.

34. Min Bochum wehrt sich gegen Leverkusen, gute Chance durch Herbert Grönemeyer.

35. Min TOOOOR in Bremen. Ex-Herthaner Salihovic macht den Freistoß direkt. Da zahlt sich die gute Jugendarbeit aus…

40. Min In Hannover schwalbt Luca Toni mal wieder rum, hilft nichts. Bayern schwach, Hannover führt nach wie vor 1:0. Gleiche Minute, Gladbach „sucht nach Selbstvertauen“, Petric schießt währenddessen per Freistoß an die Bande. Schade, daß wir nicht in der Halle spielen. Mein Kater, der eigentlich noch gar nicht eingesetzt hat, bringt mich fast um, Bier leer. Herr Persico, übernehmen Sie!

Die Schlussminuten der ersten Hälfte. Hannover gegen Bayern wird angeboten. Netter Freistoßtrick. „Schußfalle!“, dröhnt es durchs Vereinsheim. Formwandler Od(d)o aber knapp vorbei! Jetzt schrillt die Fußballflöte: Halbzeit!

Es laufen noch die letzten Minuten in Berlin. Toto Kunde lügt sich hier das Spiel schön. Er meint, dass Cottbus hier überlegen wäre. Wir haben zwar wenig vom Spiel gesehen, verfügen aber über genügend Lebenserfahrung um zu wissen, dass das nicht stimmen kann. Hertha-Frosch H.Nuta fordert „Keine Stadionwurst für Sorben!“

-Pause-

Effe-Cheffe staucht alle Beteiligten zusammen, was ein Arsch. Das wollen wir wirklich nicht hören und bestellen noch eine Runde Schnaps. Derweil wechselt Franck Ribery sich selbst ein. Geht schon weiter. Krass! Persico, bitte!

46. Min Bayern mit guten Vorsätzen, aber noch ohne gutes Spiel! Oddo verliert den Ball gegen Konstantin „Friedel“ Rausch.

48. Min Bremen gegen Hoffenheim, ein wahrlich kurzweiliges Spiel. Diego nun im Clinch mit „Blondie“ Beck. Nichts zählbares.

50. Min Spiel in Hamburg verflacht … Als Zuschauer würde ich jetzt die AOL-Arena verlassen, um Walter Frosch einen Besuch abzustatten. Da ist sicher mehr los.

52. Min Bochum liegt 0:2 gegen die Pillendreher aus Leverkusen zurück. Sie versuchen jetzt aber ein Offensivspiel aufzubauen – mit mäßigem Erfolg. Jetzt soll Oli schröder kommen, die Wende?

54. Min Hertha rennt sich fest. Kunde ist „zu wenig Tempo“ im Spiel. Kein Wunder, wenn hier die gesamte BSR mauert.

56. Min Tempo dafür weiter in Bremen. Hunt an den Pfosten, Schönling Wiese kratzt einen raus. Die Flugschule von Gerry Ehrmann. Da wird dem Zuschauer was geboten!

59. Min Huszti holt aus 30 Metern die Gulaschkanone raus! Aber weit daneben …

Gleiche Minute: Tooor in Dortmund für Dortmund! Aber nein: Abseits wird gepfiffen. Tendenz gleiche Höhe. Muss doch nicht sein! Jetzt gehts rauf und runter, Stuttgart spielt auch mit …

61. Elfmeter in Bremen! Für Hoffenheim: Ibisevic macht ihn sicher rein. 4:3, Das ist Klasse, das macht Laune! Jetzt Spannung pur!

62. Toor für Leverkusen, 3:0, Pätti Helmes, aber schnell zurück nach …

63. Min Bremen! Platzverweis für Mertesacker! Jetzt gehts hier noch runder! Salihovic tritt zum Freistoß an … den Bremern geht der Kackstift – aber drüber …

66.Min Bayern jetzt mit Frust! „Mitscho“ tritt wild um sich. Zu recht der gelbe Karton. Weiter die Führung für die rot-weiß-schwarz-grünen Hannoveraner.

68. Min Beim HSV passiert nicht viel. „Das ist total schlecht“, konstatiert sogar Premiere. Der HSV-Fan verschwindet auf dem Abort.

70. Min Cottbus verteidigt weiter mit Maus und Maus. Hertha findet kein Mittel.

72. Min Der Wahnsinn! 4:4 in Bremen! Compper köpft rein. Aber der „Drops ist noch nicht gelutscht“, weiß H. Nuta

75. Min Tooor in Dortmund! 3:0 für schwatz-gelb. Lee zieht die Flanke rein, Frei wuchtet die Wuchtel, wie der Ösi sagt, rein. Jetzt wird die Rapid-Viertelstunde eingeklatscht und H. Nuta übernimmt …

77. Min Hannover-München Langweilig. Ich hab Durst. Bier leer, Bier her. Bayern anscheinend „klar mehr Spielanteile“, davon kommt hier nichts an.

78. Min Freistoß in Bremen. Ibisevic kann Tore, aber offensichtlich keine Freistöße. Immer noch 4:4

80. Min TOR in Bochum. „Kosmetiker“Sestak verkürzt auf 1:3. Während ich das schreibe, fällt auch schon das 2:3 durch Kanoglu. Geht hier noch was?

82. Min TOOOOOOOOOOOOOOOR in Bremen. Özil macht den Hattrick- letzte Woche gegen München, heute zweimal, immer das gleiche Tor. Kollege Persico hat da seine ganz eigene Theorie, Özil habe „einen neuen Schuß erfunden, der nicht haltbar ist“. Wenn das stimmt, zahl ich die nächste Runde.

83. Min In Hamburg passiert nach wie vor wenig, der Premiere-Mann erklärt zur Ablenkung, daß der HSV Tabellenführer ist. Der HSV-Fan an der Bar ist sofort wieder wach „HSV! HSV! HSV!“

83. Min Rote Karte in Bochum! Yahia muß duschen- „Nein“-hia denkt sich der Bochum-Fan. Meine Fresse, ist das ein Niveau!

84. Min AWD-Arena feiert immer noch. Was ist los mit den Bayern? Mark van Bommel kurz vorm Amoklauf, Bayern-Bernhard am Tisch meint, er „ist erstaunlich ruhig geblieben“. Jetzt Höchststrafe für die Bayern: Hannover bringt Krebs! Hier ist übrigens auch schon die Nachspielzeit, da anscheinend  die 2. Halbzeit früher angepfiffen wurde. Und jetzt ist Schluß. Der FC Bayern verliert schon wieder.

90. Min in Bremen. Frings kämpft mit Bremen um den Sieg. Der Lutscher nur noch knapp über der Grasnarbe. Und Schluß!!! Werder Bremen gewinnt in einem Wahnsinnsspiel 5:4.

90. Min Hamburg gewinnt 1:0 gegen Gladbach in einem äußerst dürftigen Spiel.

90. Min Hand an‘ Busen-Leverkusen. Bayer gewinnt 3:2 gegen Bochum.

90. Min Schicht im Schacht auch in Dortmund. 3:0 für Lüdenscheid, Persico telephoniert direkt mit seinem Broker.

90. Min Die alte Tante Hertha verliert tatsächlich 0:1 gegen Cottbus. Zeit für die 3. Halbzeit.

Ein spannender Fußballnachmittag ist zu Ende gegangen, bevor bei Premiere Vollmongo Effenberg die Chance zum Reden bekommt, geben wir ab an die angeschlossenen Funkhäuser. Natürlich in der Hoffnung, daß die Technik demnächst wieder klappt.

17:40 Uhr Jetzt, da wir uns wieder nüchtern getrunken haben und unser Pegel mit der IP-Adresse übereinstimmt, kann das Ganze doch noch früher als die Sportschau online gehen. Kommentar Persico: „Malte Malte Bügelfalte!“. Wie auch immer.